Österreich verliert Auftaktspiel gegen Lettland

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute


Alexander Brandt für Hockeyweb:

Im Aufeinandertreffen der beiden nächsten Gruppengegner der deutschen Eishockey Nationalmannschaft mußte Österreich eine 2 :4 Niederlage gegen Lettland hinnehmen. Für die Balten trafen Belavskis (2. Spielminute), Bondarevs (8.), Pantelejevs (25.)und Vitolins (29.).Für Österreich waren nur Oliver Setzinger (19.) und Matthias Trattnig (22.) erfolgreich.

Österreichs Nationalteam steht somit am Montag gegen die deutsche Mannschaft schon unter Erfolgsdruck, wenn es sich noch eine Chance auf die Finalrunde erhalten möchte.


Die Letten begannen das olympische Turnier so, wie man sie vom Beginn der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in Erinnerung hatte: Druckvoll, mit unerhörtem Tempo und läuferisch überzeugend. Österreich hatte dem zu Beginn der Partie wenig entgegen zu setzen und mußte bereits in der ersten Spielminute die erste Strafzeit hinnehmen. Lettland nahm das Angebot dankend an und ging durch Aleksanders Belavskis in Führung (2.). Nicht einmal acht Minuten später erhöhte Igors Bondarevs sogar auf 2:0. Doch Österreich kam wieder ins Spiel, dank des unsicher wirkenden lettischen Torhüters Sergejs Naumovs. Bei Setzingers Treffer zum 1:2 brachte Naumovs seine Schoner nicht eng genug an den kurzen Torpfosten, so dass Setzingers Schuss seinen Weg ins Tor fand (19.). Beim Ausgleich durch Trattnig in der 22. Spielminute sah Naumovs noch schlechter aus: Trattnig schlenzte die Scheibe blind aufs Tor und der lettische Goalie reagierte erst, als der Puck bereits an seiner Schulter vorbei im Netz einschlug. Der Ausgleich hätte eigentlich den Österreichern Auftrieb geben sollen, doch die Letten fingen sich und schlugen zurück - binnen vier Minuten gingen sie durch Gregorijs Pantelejevs (25.) und Harijs Vitolins (29.) erneut mit zwei Toren Vorsprung in Führung.

Im Schlußabschnitt hatte Aleksandrs Kercs von den Berlin Capitals die Vorentscheidung für Lettland auf dem Schläger, als er in Unterzahl allein auf Reinhard Divis im österreichischen Tor zulief, den Goalie aber nicht überwinden konnte. Doch es reichte auch so zum Sieg über konzeptlos wirkende Österreicher, die sich kaum noch hochkarätige Torchancen erspielen konnten.

Tore:


0:1 (01:03) Belavskis (Kercs) , 0:2 (07:38) Bondarevs(Astasenko/Senins), 1:2 (18:56) Setzinger (Salfi), 2:2 (21:16) Trattnig, 2:3 (24:40) Pantelejevs (Tambijevs/Vitolins), 2:4 (28:29) Vitolins (Tambijevs/Sorokins)



Strafminuten:

Österreich 12, Lettland 14

Schiedsrichter: Daniel Kurmann (Schweiz)

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

Wolfsburg wahrt seine Chance, Eisbären müssen kämpfen
Red Bull München auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

​Die drei deutschen CHL-Teilnehmer zeigten am dritten Spieltag gute Leistungen und sind damit noch sämtlichst im Rennen....

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron