Österreich siegt gegen Dänemark im Quali-Test

EHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHVEHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Generalprobe für das Olympia Qualifikationsturnier am kommenden Wochenende ist gelungen. Das Team Austria besiegte am Montag Abend Dänemark nach hartem Kampf mit 3:1, trat dabei aber ohne die Nordamerika - Legionäre an. Die Entscheidung fiel erst durch einen Doppelschlag im Schlussdrittel.

Nach Startschwierigkeiten kam der Motor so richtig ins Laufen: Der erste Test der österreichischen Nationalmannschaft gegen die A-Pool-Nation Dänemark endete mit einem 3:1 (0:1, 1:0, 2:0)-Sieg des Heimteams. Nach dieser Generalprobe wird es ab Donnerstag ernst: Da beginnt das Olympia-Qualifikationsturnier in Klagenfurt, Österreich tritt gegen Kasachstan (Donnerstag, 19.30), Frankreich (Freitag, 19.30) und die Ukraine (Sonntag, 15.00) an.



Das Spiel begann gleich mit einer Enttäuschung: In der 2. Spielminute ging Dänemark in Führung. Das sollte aber das einzige Gegentor für Goalie Claus Dalpiaz bleiben, denn mit Fortdauer des Spiels wurde Österreich immer stärker.



Gleich zu Beginn des Mitteldrittels gelang der Ausgleich, im Schlussabschnitt – Patrick Machreich kam für Claus Dalpiaz ins Tor - dominierte das Team Austria den Gegner endgültig und erhöhte den Score auf 2:1 und 3:1.



Neben der positiven gibt es auch eine negative Nachricht: Nach Reinhard Divis und Andre Lakos muss die Nationalmannschaft beim Olympia-Qualifikationsturnier verletzungsbedingt auf eine weitere Stütze verzichten: Herbert Hohenberger verletzte sich und fällt sicher aus, der Villacher erlitt eine Rissquetschwunde mit Sehnenverletzung an der linken Hand.



Trotzdem geht das Nationalteam positiv und mit der Überzeugung, sich für die Olympischen Spiele 2006 zu qualifizieren, in das Turnier. „Wir sind mit diesem Spiel gut vorbereitet“, so Philippe Lakos nach dem Sieg. „Wir haben heute zwar langsam angefangen, im letzten Drittel haben wir dann aber sehr gut gespielt.“ Es werde schwierig, den Ausfall von Hohenberger zu kompensieren, „aber wir haben einige gute Spieler dabei – wir werden die Qualifikation schon schaffen!“



Auch der an den Nachwirkungen einer Bronchitis leidende Martin Ulrich ist bis zu Turnierbeginn wieder fit. Drei Spieler werden morgen aus dem erweiterten Kader entlassen.



Am Dienstag steht erst einmal die Autogrammstunde in der Kärntner Sparkasse in Klagenfurt (Filiale Neuer Platz) an, am Nachmittag leichtes Eistraining, bevor es am Mittwoch mit der intensiven Vorbereitung für die Qualifikation losgeht. (hockeyfans.at)

Österreich – Dänemark 3:1 (0:1, 1:0, 2:0)

Tore: Divis (21.), Unterluggauer (52./PP), Ressmann (53./PP) bzw. Sundberg (2.)

Torschüsse: 32 bzw. 33.

Strafminuten: 29 (+ Spieldauer H. Hohenberger) bzw. 23 (+ Spieldauer Nordby-Andersen)

Schweiz: Erster Verfolger ist Biel, Tabellenletzter Fribourg
ZSC Lions nach elf Spieltagen mit 22 Punkten an der Spitze

​Elf Spieltage sind bis jetzt in der Schweizer National League absolviert worden und der Tabellenführer heißt Zürcher SC Lions. Erster Verfolger ist der EHC Biel, wä...

CHL am Mittwoch – Gruppe B ist bereits entschieden
Entscheidungen in Gruppe A und Gruppe D sind vertagt

Nicht ganz so viel los wie am Dienstagabend war am Mittwoch in der Champions Hockey League. Am zweiten Tag des fünften Spieltags fanden lediglich vier Partien statt,...

Augsburger Panther brauchen noch einen Punkt
2:1-Sieg gegen Färjestad: EHC Red Bull München in CHL-Play-offs

Gleich 16 Spiele wurden am ersten Tag des fünften Spieltags der CHL-Gruppenphase ausgetragen. Während Mannheim trotz einer Niederlage bereits im Achtelfinale stand, ...

Torhüter wird Opfer einer Gewalttat
Die Eishockeywelt trauert um Florian Janny

​Es geschehen Dinge auf dieser Welt, die man nicht nachvollziehen kann. Gute und schlechte – und eine solche Tat hat am letzten Wochenende für Entsetzen gesorgt. Nic...

24-köpfiger Kader trifft sich in Füssen
U18 Frauen-Nationalmannschaft: Erweiterter Kader trifft sich zum Development Camp

Die U18 Frauen-Nationalmannschaft bestreitet vom 2. bis 6. Oktober 2019 ein Development Camp in Füssen. Die U18 Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch nominierte für...

Sechstes Mitglied er damaligen Ligue Internationale de Hockey sur Glace
Das deutsche Eishockey feiert 110-jährige IIHF-Mitgliedschaft

Das deutsche Eishockey feiert die 110-jährige Mitgliedschaft bei der IIHF. Am 19. September 1909 wurde Deutschland als sechstes Mitglied der damaligen Ligue Internat...