Österreich: Red Bulls holen Kanadier Matt Kinch

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Salzburger Bundesliga-Aufsteiger The Red Bulls hat bereits einen Ersatz für den vor kurzem nach Tschechien zurück gewechselten Petr Buzek gefunden und freuen sich über den kanadischen Neuzugang Matt Kinch.

Der Verteidiger ist 24 Jahre alt und hat bislang noch nicht in Europa gespielt. Bei den Red Bulls hat Matt Kinch einen Einjahresvertrag erhalten und wird bereits am Freitag mit seiner Frau in Salzburg erwartet. Matt Kinch ist nach Sheldon Moser und Lee Jinman damit der dritte Kanadier in den Reihen des Salzburger Eishockeyclubs.



Kinch wurde im Jahr 1999 von den Buffalo Sabres gedraftet, hat den Sprung in die NHL aber nie geschafft. In den letzten drei Saisonen spielte er in der AHL bei Hartford.

Kinch wird als kleiner, aber technisch versierter und schneller Verteidiger beschrieben. Er soll über gute Offensivqualitäten verfügen und ausgezeichnetes Spielverständnis haben. (hockeyfans.at)

Tim Stützle scheidet verletzt aus
Deutschland erarbeitet sich Sieg gegen kämpferische Franzosen

​Das war ein hartes Stück Arbeit. Zwei Tage nach dem Sieg gegen die Slowakei tat sich die deutsche Nationalmannschaft bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland...

Exklusives Angebot für alle Eishockey-Fans
10€ Freiwette für die Eishockey WM 2022

Die Eishockey WM steht in den Startlöchern. Sichert euch für das Turnier eine 10€ Freiwette!...

2:1-Erfolg im zweiten WM-Spiel
Deutsche Nationalmannschaft feiert Sieg gegen die Slowakei

​Bei den Olympischen Spielen musste sich die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei im K.o.-Spiel noch geschlagen geben – nun feierte das DEB-Team bei der Eishocke...

Zu viele eigene Fehler gegen den Titelverteidiger
Deutschland unterliegt Kanada zum WM-Auftakt

​Die deutsche Nationalmannschaft musste sich zum Auftakt der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland dem Titelverteidiger aus Kanada mit 3:5 (0:2, 1:3, 2:0) ges...

4:3-Seriensieg im Finale gegen Metallurg Magnitogorsk
KHL: 33. Meistertitel für ZSKA Moskau

​Drei Titel in den letzten vier Jahren. ZSKA Moskau ist in Russland, genauer in der bisher international agierenden KHL, das Maß aller Dinge. Allerdings war es ein K...

Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland
WM: Deutsche Nationalmannschaft startet am Freitag gegen Kanada

​Exakt 60 Jahre ist es nun her, dass keine russische – beziehungsweise damals sowjetische – Mannschaft an einer Eishockey-Weltmeisterschaft teilgenommen hatte. Auch ...