Österreich: KAC holt Eisbär Persson

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Deutscher Meister wird in der kommenden Saison der Erste Bank

Eishockey Liga seine Kreise ziehen. Vizemeister KAC hat den Schweden

Ricard Persson von den Eisbären Berlin verpflichtet. Ein Mann mit mehr

als 200 NHL Spielen!


Der Vizemeister rüstet sich für die Saison 2005/06 in der Erste Bank

Eishockey Liga. Der KAC gab bekannt, dass man sich mit dem Schweden

Ricard Persson auf einen Dreijahresvertrag (Ausstiegsoption nach zwei

Jahren) geeinigt hat.


Der bald 36-jährige Verteidiger wurde im Jahr 1987 von den New Jersey

Devils gedraftet und brachte es in der NHL auf insgesamt 229 Spiele bei

New Jersey, St. Louis und Ottawa. In den vergangenen drei Saisonen

spielte er für die Eisbären Berlin, mit denen er vergangene Woche auch

erstmals Deutscher Meister wurde. In der Saison 2002/03 wurde Persson

in der DEL zum besten Verteidiger gewählt.


Die Stärken des Schweden sollen im guten Stellungsspiel und in seinem

ausgezeichneten Spielverständnis liegen. In den letzten Jahren hat der

Verteidiger jedoch vor allem im Bezug auf Schnelligkeit nachgelassen,

was ihn für einen DEL Verteidiger zum Wackelkandidaten machte. Persson

ist ein Führungsspieler, dem seine Mitstreiter viel Respekt gegenüber

bringen - schon alleine wegen seiner großen Erfahrung. Bei den Eisbären

war Persson wegen der Geschwindigkeitsnachteile als echter Stay At Home

Verteidiger eingesetzt. (hockeyfans.at - Foto: City-Press)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl unterliegt der Slowakei nach Verlängerung

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag im vierten Spiel der WM-Vorbereitung der Slowakei. Vor ausverkaufter Kulisse in Augsburg musste sich die Mannscha...

2:0-Serienführung gegen Vsetin
Jaromir Jagr bricht gleich zwei Rekorde von Gordie Howe

Die ewige Nummer 68 ist nun nicht nur der älteste Spieler, der jemals bei einem Profi-Spiel auf dem Eis stand, er ist auch der älteste Torschütze....

Seider, Peterka & Co.
Die deutschen NHL-Spieler und die WM: Kommt er oder kommt er nicht?

Mit dem Abschluss der Hauptrunde stellt sich - nicht nur beim DEB - die Frage, welche Spieler aus der besten Liga der Welt die Saison mit WM-Hockey abrunden wollen. ...

WM-Vorbereitung
7:3 gegen die Slowakei: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse

​Die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren war die Mannschaft von Bund...

Schulter-Probleme sind der Grund
Tim Stützle spielt bei der WM nicht für Deutschland

​Für die Ottawa Senators ist die Saison beendet – für ihren Starspieler Tim Stützle allerdings auch. Der 22-Jährige wird nicht für Eishockey-Vizeweltmeister Deutschl...

3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...