Österreich: Iserlohns Mitchell zu Meister Wien

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz der sommerlichen Temperaturen haben die Vienna Capitals mit der Verpflichtung von Verteidiger Kevin „Mitchy“ Mitchell und Thomas Eichberger die zwei noch offenen Positionen besetzt.

Der 25 Jahre alt Amerikaner aus der Bronx in New York ist 186 cm groß und 95 kg schwer und soll für die nötige Offensivkraft sorgen. Der USA-Verteidiger war in der Saison 1999/2000 im All Star Team in der OHL, 2004 wechselte er von den Houston Aeros (AHL) in die DEL zu den Iserlohn Roosters. Mit Kevin Mitchell, 7. in der Punktewertung aller DEL-Verteidiger und bester Offensiv-Verteidiger bei Iserlohn, kommt nicht nur ein solider Punktesammler. Er ist auch bekannt für seinen Kampfgeist und Einsatz, welcher auch in der Böse-Buben-Statistik seinen Niederschlag fand. Er erhielt die meisten Strafminuten aller DEL-Verteidiger!

Thomas Eichberger, der beim KAC groß geworden ist, kommt von den Black Wings Linz zu den Capitals. Der 26-jährige Kärntner ist 184 cm groß und 84 kg schwer, kann sowohl als Flügel als auch als Center eingesetzt werden. 1995 wurde Eichberger von den Edmonton Oilers (NHL) in der 1. Runde gedraftet. Er ist der Stürmertyp, den Boni gerne sieht, technisch und eisläuferisch stark - wie die Wiener meldeten.

Noch immer nicht geklärt ist scheinbar der Verbleib von Kapitän Dieter Kalt bei den Vienna Capitals. Es gibt weder eine Bestätigung, dass der Stürmer in Wien bleibt, noch eine anders lautende, dass er weggehen würde. Seit Monaten halten sich jedoch die Gerüchte, dass Kalt die Wiener verlassen könnte. Die möglichen Stationen sind dabei zahlreich: Salzburg oder auch das benachbarte Ausland soll der Nationalteamkapitän in Betracht ziehen. (hockeyfans.at)

IIHF-Halbjahreskongress in Belek
DEB gibt Kandidatur zur Austragung der Eishockey-WM 2027 bekannt

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat beim IIHF-Halbjahreskongress in Belek (Türkei) offiziell seine Bereitschaft zur Austragung der nächsten zu vergebenden IIHF-Eishocke...

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron