Österreich: Iserlohns Mitchell zu Meister Wien

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz der sommerlichen Temperaturen haben die Vienna Capitals mit der Verpflichtung von Verteidiger Kevin „Mitchy“ Mitchell und Thomas Eichberger die zwei noch offenen Positionen besetzt.

Der 25 Jahre alt Amerikaner aus der Bronx in New York ist 186 cm groß und 95 kg schwer und soll für die nötige Offensivkraft sorgen. Der USA-Verteidiger war in der Saison 1999/2000 im All Star Team in der OHL, 2004 wechselte er von den Houston Aeros (AHL) in die DEL zu den Iserlohn Roosters. Mit Kevin Mitchell, 7. in der Punktewertung aller DEL-Verteidiger und bester Offensiv-Verteidiger bei Iserlohn, kommt nicht nur ein solider Punktesammler. Er ist auch bekannt für seinen Kampfgeist und Einsatz, welcher auch in der Böse-Buben-Statistik seinen Niederschlag fand. Er erhielt die meisten Strafminuten aller DEL-Verteidiger!

Thomas Eichberger, der beim KAC groß geworden ist, kommt von den Black Wings Linz zu den Capitals. Der 26-jährige Kärntner ist 184 cm groß und 84 kg schwer, kann sowohl als Flügel als auch als Center eingesetzt werden. 1995 wurde Eichberger von den Edmonton Oilers (NHL) in der 1. Runde gedraftet. Er ist der Stürmertyp, den Boni gerne sieht, technisch und eisläuferisch stark - wie die Wiener meldeten.

Noch immer nicht geklärt ist scheinbar der Verbleib von Kapitän Dieter Kalt bei den Vienna Capitals. Es gibt weder eine Bestätigung, dass der Stürmer in Wien bleibt, noch eine anders lautende, dass er weggehen würde. Seit Monaten halten sich jedoch die Gerüchte, dass Kalt die Wiener verlassen könnte. Die möglichen Stationen sind dabei zahlreich: Salzburg oder auch das benachbarte Ausland soll der Nationalteamkapitän in Betracht ziehen. (hockeyfans.at)

Biel stoppt Niederlagenserie
EV Zug setzt sich nach Sieg gegen Langnau in der Schweizer NL ab

​Die Spannung in der Schweiz wird immer größer. Der EV Zug konnte das erste seiner Nachholspiele gewinnen, hat in der National League nun drei Punkte Vorsprung auf d...

Anfang Februar im Wellblechpalast
U19-Nationalmannschaft bestreitet Fünf-Nationen-Turnier in Berlin

​Die deutsche U19-Nationalmannschaft bestreitet vom 4. bis 8. Februar ein Fünf-Nationen-Turnier in Berlin. Im Wellblechpalast misst sich die DEB-Auswahl, die von U20...

Vier Punkte bei Comeback trotz Verletzung
Jaromir Jagr schießt Kladno zum Sieg beim Tabellenführer Sparta Prag

Trotz noch nicht vollständig überstandener Adduktorenverletzung erzielte der fast 48 Jahre alte Stürmer zwei Tore und zwei Assists gegen das Team von Uwe Krupp....

Einmal Gold, Einmal Silber und Zweimal Bronze
Vier Medaillen für deutsche Eishockeycracks bei den Youth Olympic Games

Die deutschen Eishockey-Athletinnen und Athleten haben sich vier Medaillen bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne gesichert....

Zwei schwedische Teams scheitern im Halbfinale
Mountfield HK und Frölunda Indians bestreiten das CHL-Finale

​Das Finale steht fest. Titelverteidiger Frölunda Indians besiegte den Favoriten Lulea HF auswärts mit 3:1 und zog noch ins Endspiel der Champions Hockey League ein....

SønderjyskE gewinnt Finalturnier bei Heimvorteil
Continental-Cup geht erstmals nach Dänemark

​Der erste internationale Cup der Saison 2019/20 wurde bei einem Finalturnier in Dänemark ausgespielt. Gewinner des Continental-Cups ist mit SønderjyskE erstmals ein...