Österreich: Iserlohns Mitchell zu Meister Wien

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Trotz der sommerlichen Temperaturen haben die Vienna Capitals mit der Verpflichtung von Verteidiger Kevin „Mitchy“ Mitchell und Thomas Eichberger die zwei noch offenen Positionen besetzt.

Der 25 Jahre alt Amerikaner aus der Bronx in New York ist 186 cm groß und 95 kg schwer und soll für die nötige Offensivkraft sorgen. Der USA-Verteidiger war in der Saison 1999/2000 im All Star Team in der OHL, 2004 wechselte er von den Houston Aeros (AHL) in die DEL zu den Iserlohn Roosters. Mit Kevin Mitchell, 7. in der Punktewertung aller DEL-Verteidiger und bester Offensiv-Verteidiger bei Iserlohn, kommt nicht nur ein solider Punktesammler. Er ist auch bekannt für seinen Kampfgeist und Einsatz, welcher auch in der Böse-Buben-Statistik seinen Niederschlag fand. Er erhielt die meisten Strafminuten aller DEL-Verteidiger!

Thomas Eichberger, der beim KAC groß geworden ist, kommt von den Black Wings Linz zu den Capitals. Der 26-jährige Kärntner ist 184 cm groß und 84 kg schwer, kann sowohl als Flügel als auch als Center eingesetzt werden. 1995 wurde Eichberger von den Edmonton Oilers (NHL) in der 1. Runde gedraftet. Er ist der Stürmertyp, den Boni gerne sieht, technisch und eisläuferisch stark - wie die Wiener meldeten.

Noch immer nicht geklärt ist scheinbar der Verbleib von Kapitän Dieter Kalt bei den Vienna Capitals. Es gibt weder eine Bestätigung, dass der Stürmer in Wien bleibt, noch eine anders lautende, dass er weggehen würde. Seit Monaten halten sich jedoch die Gerüchte, dass Kalt die Wiener verlassen könnte. Die möglichen Stationen sind dabei zahlreich: Salzburg oder auch das benachbarte Ausland soll der Nationalteamkapitän in Betracht ziehen. (hockeyfans.at)

HC Bozen leistet sich Heimniederlage
CHL: Salzburg auf dem Weg zum Gruppensieg

​Auch wenn die Entscheidung über das Weiterkommen in der Gruppe H der Champions Hockey League durch ist, einige der sogenannten Outsider wehren sich mehr als man ihn...

Dreikampf um Platz 2
CHL: Klagenfurter AC klarer Tabellenführer der Gruppe G

​Am Samstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Überraschend deutlich setzte sich der Klagenfurter AC in Rouen durch und bra...

Salzburg und Bozen weiter
CHL: Gruppe H nach drei Spieltagen entschieden

​Nach drei Spieltagen ist bereits die Entscheidung in der Gruppe H der Champions Hockey League gefallen. Es geht nur noch um den Gruppensieg bzw. Platz drei. ...

Rouen gewinnt Verfolgerduell
Klagenfurter AC schiebt sich in CHL-Gruppe G auf Platz eins

​Am Donnerstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Aktueller Tabellenführer ist der Klagenfurter AC. Dahinter folgen, mit dr...

Team von Bundestrainer Andreas Pokorny zur B-WM in Schweden
Para-Nationalmannschaft peilt Aufstieg und Paralympics-Qualifikation an

​In wenigen Tagen wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft im Para-Eishockey. Am 14. September macht sich das Team von Bundestrainer Andreas Pokorny auf den...

DEB gibt Spielorte bekannt
Kaufbeuren und Landshut sind Austragungsorte der U18-WM 2022

​Mit Kaufbeuren und Landshut hat der Deutsche Eishockey-Bund zwei traditionsreiche Standorte als Austragungsorte der U18-Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 ausgewählt....

CHL Gruppenphase

Dienstag 05.10.2021
BK Mladá Boleslav Mladá Boleslav
- : -
ZSC Lions Zürich
JKH GKS Jastrzębie Jastrzębie
- : -
Frisk Asker Asker
IFK Helsinki Helsinki
- : -
Frölunda HC Göteborg
Turun Palloseura Turku
- : -
Växjö Lakers Hockey Växjö
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Tappara Tampere Tampere
Leksands IF Leksand
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Eisbären Berlin Berlin
- : -
HC Lugano Lugano
EHC Red Bull München München
- : -
EV Zug Zug
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Bozen Bozen
SønderjyskE Ishockey Haderslev
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 06.10.2021
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
Rauman Lukko Rauma
- : -
Cardiff Devils Cardiff
HC Donbass Donezk Donezk
- : -
Klagenfurter AC Klagenfurt
HC Sparta Prag Prag
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dragons de Rouen Rouen
- : -
Rungsted Seier Capital Rungsted
Lausanne HC Lausanne
- : -
Adler Mannheim Mannheim