Österreich: Innsbruck holt tschechischen Nationalspieler Sedlak

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie bereits vergangene Woche angekündigt, wurde von den Innsbrucker Haien gestern der letzte Neuzugang bestätigt. Die Tiroler holten mit Zdenek Sedlak ihren fünften und letzten Legionär.



Seit Donnerstag ist Innsbrucks Mannschaft für die Eishockeymeisterschaft 2004/05 komplett. Dank des verstärkten Sponsor-Engagements von Dark Dog - Boss Günther Pallweber ist es dem HCI möglich geworden bereits jetzt, statt wie vorgesehen im Laufe der Saison, den fünften Legionärsplatz zu besetzen.



Geholt wurde der mehrfache tschechische Nationalspieler Zdenek Sedlak, dessen Transfer sich auch deshalb so lange zog, weil er erst seinen laufenden Vertrag mit Sparta Prag auflösen musste. Sedlak unterschrieb einen Einjahresvertrag. Der Stürmer gilt als ideale Ergänzung zum schwedischen Quartett mit Rahm, Zetterberg, Johansson und Nordfeldt.

Trainer Tommy Samuelsson äußerte sich jedenfalls begeistert über die Verpflichtung des 30jährigen, der vor zwei Jahren mit dem tschechischen Team bei der Weltmeisterschaft in Finnland spielte. "Persönlich kenne ich den Spieler noch nicht", so Samuelsson, "aber was mir über ihn im Kopf herumschwirrt, ist ausgezeichnet".

Der Trainer zeigte sich insgesamt sehr erfreut über Einstellung und Trainingsbereitschaft all seiner Spieler. "Die Burschen sind schon toll in Form, wir hatten schon sehr gute Eistrainings, das macht Spaß." Sedlak wird am Freitag in Rosenheim nicht eingesetzt. Er trainiert Freitag und Samstag, am Sonntag gegen Bad Tölz ist er mit von der Partie.

Sedlak selbst zeigte sich von seiner neuen Arbeitsstätte beeindruckt und von der Stadt begeistert. "Ich bin sehr froh, dass dieser Transfer jetzt geklappt hat. In Prag fühlte ich mich nicht mehr wohl. Das HCI-Team selbst kenne ich noch nicht. Habe auch keine Spiele der Österreicher bei der WM in Prag gesehen." Auf die Frage ob er viele Tore schießt: "Es ist nicht wichtig wer die Tore schießt. Hauptsache wir gewinnen!" (hockeyfans.at)


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...