Österreich: Hardy Nilsson wird Trainer in Salzburg

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beim EC The Red Bulls Salzburg haben die Vorbereitungen auf die kommende Saison längst begonnen, und nun wurde mit dem Schweden Hardy Nilsson bereits ein neuer Cheftrainer verpflichtet.

Der EC The Red Bulls Salzburg hat gestern Abend Hardy Nilsson für zwei Jahre (mit Option) als neuen Cheftrainer der Bundesligamannschaft verpflichtet. Der 57-jährige Schwede beginnt bereits am 1. März 2005 mit seiner Arbeit in Salzburg, wird sich aber vorerst auf das Beobachten seiner neuen Mannschaft und vorbereitende Tätigkeiten konzentrieren, solange die Meisterschaft noch im Gange ist. Wer dem neuen Salzburger Headcoach assistieren und wer in Zukunft das Farmteam leiten wird, ist im Moment noch offen.

Hardy Nilsson war von 2000 bis 2004 schwedischer Nationalteam-Trainer. Mit der schwedischen Nationalmannschaft holte er zweimal WM-Silber (2003 und 2004) und zweimal WM-Bronze (2001 und 2002). Bei den Olympischen Spielen 2002 und beim letztjährigen Weltcup erreichte er mit seiner Mannschaft jeweils das Viertelfinale. In Deutschland holte Nilsson mit den Kölner Haien 1979 als Spieler den deutschen Meis-tertitel, als Trainer wurde er mit den Haien 1986, 1987 und 1988, mit Hedos München 1994 und mit der Düsseldorfer EG 1996 insgesamt fünfmal deutscher Meister. In der Saison 1999/2000 wurde Hardy Nilsson zum schwedischen Trainer des Jahres gewählt. (hockeyfans.at)

U18-Frauen-Bundestrainerin in der Verantwortung
Franziska Busch coacht Frauen-Nationalmannschaft bei WM in Kanada

Die U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Kanada als Headcoach betreuen....

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...