Österreich: Greg Holst übernimmt U18- und U20-Nationalteam

EHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHVEHC Feldkirch 2000 nimmt an Nationalliga teil - Personalwechsel im ÖEHV
Lesedauer: ca. 1 Minute

Wie die Senioren, so auch der Nachwuchs: Nachdem die U26-Nationalmannschaft das erste Trainingslager der neuen Saison am Freitag abgeschlossen hat, ist jetzt das U18- und U20-Team an der Reihe. Am Montag treffen sich die beiden Mannschaften zu einem einwöchigen gemeinsamen Trainingslager in Zell/See (23.-28.08.).



Und während der Trainerstab der Senioren mit Herbert Pöck, Jorma Siitarinen und Lars Bergström gegenüber der letzten Saison unverändert geblieben ist, hat sich beim Nachwuchs einiges getan: Neuer hauptverantwortlicher Trainer beider Mannschaften ist Greg Holst. Als U20-Assistant Coach steht ihm Dieter Werfring zur Seite, bei der U18 Peter Raffl.



Der Austro-Kanadier und ehemalige Nationalteamspieler war bereits von 1997/98 bis 2001/02 (U18) bzw. 2002/03 (U20) für diese Mannschaften verantwortlich. Unter seiner Führung schafften die U18- und U20-Auswahl den Sprung von der Division II in die Division I der Weltmeisterschaften, das U20-Team gewann sogar den Titel in der Division I. Nachdem Holst in der letzten Saison erstmals als Vereinstrainer tätig war – mit dem EC VSV wurde er Vizemeister der Erste Bank Eishockey Liga - konzentriert er sich jetzt wieder ganz auf die Jugend. Zusätzlich zu den beiden Nationalteams kümmert er sich um den Nachwuchs beim HC TWK Innsbruck "Die Haie".



Das Trainingslager in Zell am See dient zur Kadersichtung, Spiele stehen erstmals beim zweiten Camp im November am Programm. Saisonhöhepunkt der heurigen Saison sind wieder die beiden Weltmeisterschaften Division I: Das U20-Nationalteam tritt in Sheffield (GBR, 13.-19.12.2004) an, die U18 in Slowenien (03.-09.04.2005). (hockeyfans.at)

Bundestrainer Toni Söderholm über seinen Sommer, U 20 Spieler in der DEL und die kommenden Ziele
„Wir sind in der Lage jedem Team ein Bein zu stellen“

Hockeyweb-Redakteur Tobias Linke sprach mit Bundestrainer Toni Söderholm über den Sommer im Schatten der Corona-Pandemie, die Auswirkungen auf seine Arbeit und den d...

Lehrgang eines Perspektivteams
Bundestrainer Toni Söderholm eröffnet Saison für Nationalmannschaft

​Ein Mosaikstein auf dem Weg zu Olympia: Mit dem Lehrgang eines Perspektivteams läutet Bundestrainer Toni Söderholm vom 27. bis 30. September die Saison für die Eish...

Eishockeyfans müssen weiter warten
Champions Hockey League verschiebt Saisonstart auf den 17. November 2020

Aufgrund der durch die anhaltende COVID-19-Pandemie verursachten Ungewissheit und den damit verbundenen Reisebeschränkungen, welche aktuell für Reisen zwischen europ...

Covid-19-Expertengruppe der IIHF empfiehlt Absage
Continental-Cup 2020/21 findet nicht statt

​Der Continental Cup sollte am 16. Oktober 2020 mit der Qualifikationsrunde beginnen, die an zwei Orten ausgetragen werden sollte: Gruppe A in Akureyri, Island, und ...

Internationale Turniere im August abgesagt
Zahlreiche DEB-Lehrgänge stehen an

​Der Deutsche Eishockey-Bund wird im August noch eine Reihe von Nationalmannschafts-Maßnahmen am Bundesstützpunkt in Füssen abhalten. Dazu gehören nach den jüngsten ...

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...