Österreich: Brad Isbister wechselt nach Innsbruck

Chabot und Chyzowski zu Boni nach WienChabot und Chyzowski zu Boni nach Wien
Lesedauer: ca. 1 Minute

Neue Seite 1

Weltmeister, 409 NHL Spiele und ab sofort ist er ein Innsbrucker! Wie bereits vor einigen Tagen

vermutet, wollten die Innsbrucker Haie einen NHL Crack - nun haben sie ihn. Am Ende wurde es der Kanadier Brad Isbister und er soll nun die Innsbrucker nach oben schießen.


Er ist (nach Sadler, Popiel, Brewer, Holst, McDonald) nicht der erste Spieler mit NHL-Erfahrung, der

das Innsbrucker Eishockeydress überstreifen wird, aber bestimmt der Bekannteste.

Mit Brad Isbister jedenfalls unterschrieb ein Star aus der Kanadisch-amerikanischen Profiliga einen Vertrag für den HC Tiroler Wasserkraft. Womit einerseits nicht nur ein mehr als adäquater Ersatz für den nach Sierre (Schweizer B-Liga) abgewanderten Henrik Nordfeldt gefunden wurde, sondern anderseits die vom HCI-Team selbst auferlegte "Fastenzeit" bezüglich Tore schießen zu Ende sein dürfte.


Mit Brad Isbister kommt ein Mann nach Innsbruck, in dessen Statistik ein Weltmeistertitel hell glänzt. Jener 1996 mit den kanadischen Junioren, zu dem er vier Tore beisteuerte. Im Jahr 2001 war er im Team Canada und erzielte bei der WM in Deutschland gleich fünf Treffer.

In der NHL absolvierte der 28jährige Isbister bis dato 409 Spiele für die Phönix Coyotes, die New York Islanders und die Edmonton Oilers und hält bei 183 Punkten (93 Tore, 90 Assist).


Der Flügelstürmer, der sich nach einem intensiven Gespräch mit Tommy Samuelsson für Innsbruck und gegen ein Engagement in Pressburg (bei Slovan) entschied, wird am Wochenende in Innsbruck eintreffen und seine Premiere im HCI-Dress in Linz

feiern. (hockeyfans.at)


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...

0:1 gegen Tschechien
DEB-Frauen verpassen denkbar knapp das WM-Halbfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den Halbfinaleinzug knapp verpasst. Vor 1.388 Zuschauern in Utica (USA) unterlag das ...

Vierter Sieg im vierten Gruppenspiel
DEB-Frauen erreichen ungeschlagen das WM-Viertelfinale

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft den vierten Sieg im vierten Spiel geholt und damit die volle Punkteausbeute in der Gr...

1:0 gegen Schweden
DEB-Frauen sichern sich WM-Gruppensieg

​Drei Spiele, drei Siege – der deutschen Frauen-Nationalmannschaft gelingt ein hervorragender Start in die IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica. Das...

4:1 gegen Japan
DEB-Frauen gewinnen zweites WM-Spiel in Folge

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über den zweiten Sieg bei der IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Utica (USA) freuen. Das Team von Bundestrainer Jeff ...

Klarer 5:1-Erfolg
DEB-Frauen gewinnen zum WM-Auftakt gegen Dänemark

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft darf sich über einen Auftaktsieg bei der 2024 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft im amerikanischen Utica freuen. Das Team um Fraue...