Niederlage gegen die Schweiz zum Turnierabschluss U16-Nationalmannschaft

DebDeb
Lesedauer: ca. 1 Minute

Noah Greuter brachte die Schweizer in der zwölften Minute in Front. Der deutschen U16-Nationalmannschaft gelang allerdings in der 19. Minute durch Luca Hauf der Ausgleich. Im Mittelabschnitt drehte die deutsche Mannschaft die Partie. Philipp Krening (23.) und Roman Kechter (26.) schossen einen Zwei-Tore-Vorsprung heraus. Noah Greuter verkürzte für die Schweizer in der 31. Minute auf 2:3, jedoch schoss Philipp Krening kurz vor der Drittelpause den alten Vorsprung wieder heraus. Im Schlussabschnitt konnte die DEB-Auswahl jedoch nicht ihre Zwei-Tore-Führung über die Zeit bringen. Mattheo Reinhard (48.), Andrin Locher (53.), Jonas Taibel (54.) und Rodwin Dionicio (60./Empty Net) drehten die Partie und ließen die Schweizer letztlich einen 6:4-Erfolg bejubeln.

U16-Bundestrainer Thomas Schädler: „Heute ist die Mannschaft für ihre Leistung nicht belohnt worden. Im letzten Drittel haben wir leider das Spiel aus der Hand gegeben. Es ist sehr schade, da die Mannschaft einen tollen Kampfgeist gezeigt hat. Nun müssen wir nach vorne schauen und das kommende Turnier in knapp einem Monat vorbereiten.“

Deutsche Spieler in Schweden
Erfolgreiche Woche für Kühnhackl und Rieder

​Beide Deutschen in Schweden stehen mit ihren Teams ganz oben in der Tabelle der SHL. Tobias Rieder grüßt mit seinen Växjö Lakers von Platz eins, direkt dahinter und...

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....

DEB zeigt sich überrascht
Toni Söderholm hört als Bundestrainer auf – Wechsel zum SC Bern

​Der Deutsche Eishockey-Bund ist der kurzfristigen Bitte von Toni Söderholm nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung nachgekommen....

Salzburg überrascht gegen Rögle
Wolfsburg, Straubing und München verlieren zum CHL-Achtelfinal-Auftakt

​Das war aus deutscher Sicht kein erfolgreicher Spieltag in der Champions Hockey League. Die Grizzlys Wolfsburg, die Straubing Tigers und der EHC Red Bull München ve...