NHL-Karriere beendet - Roman Turek bleibt in Budweis

NHL-Karriere beendet - Roman Turek bleibt in BudweisNHL-Karriere beendet - Roman Turek bleibt in Budweis
Lesedauer: ca. 1 Minute

Auch wenn im Oktober die NHL wahrscheinlich endlich wieder ihren

Spielbetrieb aufnimmt, wird Roman Turek in seiner Heimat Budweis

bleiben. Der 35-jährige tschechische Torhüter, der vor fast 10 Jahren

eine Saison bei den Nürnberg Ice Tigers spielte, sagt der NHL nach

sieben Jahren "good bye".


Er hat seinen Millionenvertrag mit den Calgary

Flames aufgelöst, um künftig für seinen in die tschechische Extraliga

zurückgekehrten Stammclub Ceske Budejovice auf Puckfang zu gehen. Er

unterschrieb für zwei Jahre beim Club aus Budweis, für den er schon in

der vergangenen Spielzeit während des Lockouts aktiv war. Turek wurde

in der

NHL zwei Mal mit der William M. Jennings Trophy als Torhüter mit den

wenigsten Gegentoren ausgezeichnet, stand zudem mehrmals in den All

Star Teams der NHL und der Eishockey-WM und gewann als Back-up von Ed

Belfour mit den Dallas Stars den Stanley-Cup. (hockeyfans.ch)

Nach einem Jahr Verletzungspause spielt er wieder in Tschechien
Jaromir Jagr: Comeback mit 47 Jahren

Jaromir Jagr kann es nicht lassen! Im zarten Alter von 47 Jahren hat er gestern sein Comeback in der zweiten tschechischen Liga gegeben. ...

Länderspiele am Sonntag
DEB-Teams verbuchen drei Niederlagen

​Drei Nationalmannschaften, die Frauen, U16-Frauen und die U19-Männer, mussten am Sonntag Niederlagen verbuchen....

Niederlagen für U19 in Turku und U18 in Piešťany
U16-Nationalmannschaft feiert Turniersieg

​Drei Niederlagen, aber auch einen Kantersieg verbuchten die Nachwuchsnationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes am Samstag. ...

DEB-Frauen unterliegen Tschechien
U-18-Nationalmannschaft besiegt die Schweiz mit 3:0

​Am Freitag waren zahlreiche Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes im Einsatz. ...

Niederlagen für die Frauen und die U18
Siege für die U16- und U17-DEB-Auswahl

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Final-6-Turniers der Euro Women’s Hockey Tour ihre Partie gegen Finnland verloren. Die Mannschaft von Fra...

Der Krefelder hat dem Verband abgesagt
Christian Ehrhoff wird nicht General Manager beim DEB

​Der ehemalige NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff wird nicht wie erhofft die Funktion des General Managers beim Deutschen Eishockey-Bund übernehmen. „Er hat signalisi...