Neuer Bundestrainer in ÖsterreichRoger Bader löst Alpo Suhonen ab

Der neue Mann an der Bande Österreichs: Roger Bader. (Foto: Imago)Der neue Mann an der Bande Österreichs: Roger Bader. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In Österreich wurde das Nicht-Erreichen der Olympia-Qualifikation als Debakel wahrgenommen. Dabei stand vor allem das „Wie“ im Vordergrund. Suhonen bleibt dem ÖEHV jedoch weiterhin als Sportdirektor erhalten.

Seine Nachfolge tritt der Schweizer Roger Bader an. Doch dies soll nur eine Übergangslösung sein. Zunächst führt er Österreichs Nationalteam bei der kommenden Euro Ice Hockey Challenge Anfang November in Ungarn an. Seine Co-Trainer werden dann Gregor Baumgartner und Markus Peintner sein. Wer ab 2017 das Amt übernehmen wird, ist bisher nicht geklärt.

Obwohl Bader Schweizer ist, ist er eine interne Lösung, denn er war bisher Ausbildungschef beim ÖEHV. Zudem waren Bader und Baumgartner Suhonens Assistenten hinter der Bande. Roger Bader soll auch U20-Nationalmannschaft bei der anstehenden WM im Dezember betreuen.

ÖEHV-Präsident Gernot Mittendorfer erklärte: „Wir haben uns für Roger Bader entschieden, da dieser bereits lange Jahre die österreichischen Spieler kennt und daher weiß, worauf es ankommt. Wir möchten bei diesem Turnier in Budapest jungen Spielern die Chance geben, das internationale Niveau kennenzulernen und auf eben diesem Spielpraxis zu sammeln.“

Offenbar hat Bader vor, das Team neu zu formieren. In einer ersten Stellungnahme sagte er: „Ich möchte mit einer im Durchschnitt jungen Mannschaft antreten, die mit großer Leidenschaft, Herz und viel Energie Österreich repräsentiert. Es werden Spieler zum Zug kommen, die in den letzten Jahren in der U20 sehr gute Leistungen gezeigt haben, und einige Routiniers einberufen, die der Mannschaft mit ihrer bereits erlangten Erfahrung die nötige Ruhe und Stabilität geben können.“

Sieg und Niederlage für weiblichen Nachwuchs
Frauen-Nationalmannschaft: Niederlage zum Abschluss des Vier-Nationen Turniers

​Zum Abschluss des Vier-Nationen Turniers in Füssen unterlag Deutschland nach starker Leistung Finnland mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:1). ...

U20-WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl mit zweitem Sieg gegen die Schweiz

​Zweiter Sieg in der WM-Vorbereitung für die U20-Nationalmannschaft. In der Leinzerheide gewann die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter gegen den Gast...

U20-WM-Vorbereitung:
5:4-Erfolg für DEB-Team gegen die Eidgenossen

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat ihr WM-Vorbereitungsspiel in der Leinzerheide gewonnen. Die Mannschaft von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter besiegte den ...

Andrea Lanzl ist neue Rekordnationalspielerin - U18-Frauen unterliegen Finnland
Frauen-Nationalmannschaft: Knappe Niederlage gegen die Eidgenossen

​Die deutsche Frauennationalmannschaft hat das zweite Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Füssen nach Verlängerung verloren. Gegen die Schweiz gab es ein 4:5 (2:1, 0...

3:2-Sieg gegen Schweden
Auftakterfolg für die Frauen-Nationalmannschaft beim Heimturnier in Füssen

​Die Frauen-Nationalmannschaft ist beim Vier-Nationen-Turnier in Füssen gegen Schweden mit einem 3:2 (1:1, 2:1, 0:0)-Erfolg in das Turnier gestartet. ...

CHL-Play-offs: Schweden und Tschechen unter sich - München scheidet aus
Halbfinale der Champions Hockey League in schwedischer Hand

​Das war hart. Vor allem für die Schweiz, die wie Schweden drei Mannschaften ins Viertelfinale der Champions Hockey League gebracht hatte. ...