Neue Diskussionen um Vertrag zwischen NHL und IIHF

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die NHL versucht mit dem Internationalen Eishockey Weltverband (IIHF) einen neuen Vertrag über Transfers auszuhandeln. Bislang durften Spieler mit oder ohne Vertrag in Europa bis zum 15. Juli in die NHL wechseln, frisch gedraftete Spieler sogar bis zum 15. August. Dieser Vertrag ist allerdings abgelaufen und damit für diesen Sommer nicht mehr gültig, sofern dieser berühmte 15. Juli nicht als Klausel im Spielervertrag enthalten ist, wie IIHF-Präsident René Fasel bestätigt. Nach dem aktuellen vertragslosen Stand können damit NHL-Klubs keine in Europa unter Vertrag stehenden Spieler ohne einen individuellen Loskauf verpflichten – umgekehrt sind keine Kompensationszahlungen geregelt. Aus diesem Grund sind neue Gespräche zwischen der NHL und dem IIHF am Laufen. Der IIHF möchte dabei bessere Konditionen für den Geldfluss der NHL in Richtung Europa. Außerdem sollen die Kompensationszahlungen mehr an die Spieler angepasst werden, so dass für einen potentiellen Superstar wie ein Ovechkin mehr zu zahlen ist als für einen Farmteam-Spieler. (hockeyfans.ch)

Nach acht Jahren in Nordamerika
Marc Michaelis wechselt in die Schweiz zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers aus der Schweiz haben Nationalstürmer Marc Michaelis verpflichtet. Das gab der Verein aus Langnau am Dienstagnachmittag bekannt....

Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im 2. Relegationsspiel
U18-Frauen-WM: DEB-Team steigt in die Division 1 ab

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinn...

Vier deutsche Teilnehmer
Die CHL beginnt ihre neue Spielzeit am 1. September

​Endlich ist es wieder soweit. Die Champions Hockey League, kurz CHL, beginnt ihre Saison am 1. September 2022. Der Auftakt wird dabei in Polen durchgeführt, wo der ...

Der Verteidiger der Manitoba Moose zu Gast im Hockeyweb-Instagram-Livestream
Leon Gawanke: „Dieses Jahr war ich so nah dran, wie noch nie!“

Obwohl Leon Gawanke bereits seit knapp sechs Jahren in Kanada aktiv ist, blieb ein Einsatz in der NHL bisher noch aus. Darüber und über die Weltmeisterschaft in Finn...

U18-Frauen-WM
Im ersten Relegationsspiel siegt die Schweiz denkbar knapp mit 1:0

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das erste Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) denkbar knapp mit 0:1 gegen ...

U18-Frauen-WM
2:6-Niederlage für Deutschland gegen Tschechien

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das zweite Spiel bei der Weltmeisterschaft in den USA mit 2:6 gegen Gruppenfavorit Tschechien. Leonie Willeitne...