Nationalliga: Petteri Nummelin als MVP geehrt

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei der Allstar Night in Bern sind sechs Persönlichkeiten aus dem Schweizer Eishockey mit Awards ausgezeichnet worden. Petteri Nummelin (31) von Meister Lugano erhielt die Ehrung als wertvollster Spieler der letzten Saison, den "goldenen Schlittschuh". Die Wahlen erfolgten durch eine Jury von Fachjournalisten. HCD-Goalie Lars Weibel als bester Torhüter, der zurückgetretene Lugano-Abwehrspieler Sandro Bertaggia als bester Verteidiger, HCD-Führungsspieler Reto von Arx als bester Stürmer und Chris McSorley von Genf-Servette als bester Coach, erhielten bei festlichem Ambiente im Kursaal weitere Auszeichnungen. Der Swiss Hockey Award für seine Verdienste um das Schweizer Eishockey ging schliesslich an Willi Vögtlin.

Zum „Schiedsrichter des Jahres“ wurde Profi-Schiedsrichter Danny Kurmann für die Leistungen in der vergangenen Saison 202/2003 geehrt.

Der stürmende Verteidiger Nummelin war unter anderem der Steuermann in Luganos famosem Überzahlspiel und NLA-Topskorer der letzten Spielzeit. Der Finne ragt seit Jahren als Spektakelmacher auf Schweizer Eisflächen heraus. Nummelins Teamkollege, die Klublegende Sandro Bertaggia, erhielt für seine letzte NLA-Saison nachträglich noch die Ehrung als bester Verteidiger.

Mit Goalie Lars Weibel und Reto von Arx, dem letztjährigen MVP, wurden zwei Leistungsträger des unterlegenen Playoff-Finalisten und entthronten Meisters Davos ausgezeichnet. Gewürdigt wurde auch die Arbeit von Chris McSorley als Trainer von Aufsteiger Genf-Servette, das sich als Aufsteiger problemlos für die Playoffs qualifizierte.

Der seit 1996 als Geschäftsführer Spielbetrieb und Vizepräsident der Nationalliga tätige Willi Vögtlin (47) zählt zu den tüchtigen und verlässlichen Funktionären im Schweizer Eishockey. Im Nationalliga-Komitee wirkt Vögtlin bereits seit elf Jahren mit; ihm obliegt insbesonders die komplizierte Spielplan-Gestaltung. Der ehemalige Schweizer Spitzen-Head (1972 bis 1990) und Manager des SC Bern (1991 bis 1993) ist hauptberuflich als Inhaber eines Kirchberger Weinhauses tätig. (hockeyfans.ch)

Neue Seite 1

SWISS HOCKEY AWARDS – Auszeichnungen für die Saison 2002/2003

Trainer des Jahres: Chris McSorley (Genf-Servette)

Torhüter des Jahres: Lars Weibel (Davos)

Verteidiger des Jahres: Sandro Bertaggia (Lugano, zurückgetreten)

Stürmer des Jahres: Reto von Arx (Davos)

MVP – Wertvollster Spieler des Jahres: Petteri Nummelin (Lugano)

Swiss Hockey Award: Willi Vögtlin

Schiedsrichter des Jahres: Danny Kurmann

Post Finance Top Scorer NLA: Petteri Nummelin (Lugano)

Post Finance Top Scorer NLB: Albert Malgin (Olten)

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

Zwei Testspiele in Nordamerika
U20-WM in Kanada: Finales Aufgebot steht fest

​U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter hat gemeinsam mit seinem Trainerteam die finalen Personalentscheidungen und den Kader der deutschen Eishockey-Nachwuchsnationalm...

Kader für Vorbereitung in Füssen – Hänelt stößt in Kanada zum Team
U20-Nationalmannschaft: Finale Vorbereitung auf Junioren-WM

​Heute trifft die U20-Auswahl im Bundesleistungszentrum in Füssen zusammen, um sich auf die U20-Weltmeisterschaft in Kanada vorzubereiten. Der von U20-Bundestrainer ...

Turnier in Kanada
U18-Nationalmannschaft nimmt an renommierten Hlinka-Gretzky-Cup teil

​Nach der Heim-WM in Landshut und Kaufbeuren geht es am 27. Juli 2022 für die U18-Mannschaft um Bundestrainer Alexander Dück zum renommierten Hlinka-Gretzky-Cup. ...

Nach acht Jahren in Nordamerika
Marc Michaelis wechselt in die Schweiz zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers aus der Schweiz haben Nationalstürmer Marc Michaelis verpflichtet. Das gab der Verein aus Langnau am Dienstagnachmittag bekannt....

Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im 2. Relegationsspiel
U18-Frauen-WM: DEB-Team steigt in die Division 1 ab

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinn...

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Tampereen Ilves Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
Turun Palloseura Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestads BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach