Nationalliga A: Trainer und Kapitäne wählten ihre Stars

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

In einer Umfrage der Schweizer "Tribune de Genève" und der "Sonntagszeitung" ließ man die Trainer und Kapitäne die besten Spieler und Trainer der NLA wählen. Zum besten Spieler, dem "most valuable Player" wurde Luganos finnischer Stürmer Ville Peltonen

gewählt, der aktuelle Topscorer der NLA. Er verwies Jean-Guy Trudel und Mike

Maneluk auf die Ehrenplätze. Trainer der Saison war nach der Umfrage Chris

McSorley, die Entdeckung des Jahres Daniel Steiner.


Das All-Star-Team der Saison: Marco Bührer (Bern); Petteri Nummelin (Lugano),

Brett Hauer (Servette); Ville Peltonen (Lugano), Jean-Guy Trudel (Ambri), Mike

Maneluk (Lugano)


Das All-Star-Team der Schweizer: Marco Bührer (Bern); Mark Streit (ZSC Lions),

Martin Steinegger (Bern); Jan Alston (ZSC Lions), Reto von Arx (Davos), Ivo Rüthemann

(Bern)


Die Wahl im einzelnen:


MVP:


1. Ville Peltonen (Lugano) 30

2. Jean-Guy Trudel (Ambri) 24

3. Mike Maneluk (Lugano) 22

4. Oleg Petrov (Servette) 16

5. Petteri Nummelin (Lugano) 13

6. Brett Hauer (Servette) 9

7. Jukka Hentunen (Fribourg) 8

Ivo Rüthemann (Bern) 8

Reto von Arx (Davos) 8

10.Jan Alston (ZSC Lions) 5

11.Todd Elik (Davos) 3

Mikael Karlberg (Fribourg) 3

13. Yves Sarault (Bern) 2

14. Marco Bührer (Bern) 1

Thomas Rhodin (Fribourg) 1

Reto Pavoni (Servette) 1

Jonas Höglund (Davos) 1

Andrei Bashkirov (Lausanne) 1



Trainer des Saison:

1. Chris McSorley (Servette) 10

2. Larry Huras (Lugano) 6

3. Serge Pelletier (Ambri) 3

4. Christian Weber (ZSC Lions) 2

Arno Del Curto (Davos) 2

6. Evgeny Popichin (Fribourg) 1

Sean Simpson (Zug) 1

Kent Ruhnke (Bern) 1



Entdeckung der Saison:

1. Daniel Steiner (Langnau) 13

2. Ivo Rüthemann (Bern) 6

3. Michael Tobler (Zoug) 3

4. Yvan Benoit (Servette) 1

Peter Guggisberg (Davos) 1

Andreas Hänni (Lugano) 1

Hnat Domenichelli (Ambri) 1



All Star Team

Torhüter:

1. Marco Bührer (Bern) 10

2. Ari Sulander (ZSC Lions) 6

3. Reto Pavoni (Servette) 5

4. Ronnie Rüeger (Lugano) 4

5. Lars Weibel (Davos) 1



Verteidiger:

1. Petteri Nummelin (Lugano) 22

2. Brett Hauer (Servette) 13

3. Thomas Rodin (Fribourg) 10

4. Mark Streit (ZSC Lions) 7



Stürmer:

1. Ville Peltonen (Lugano) 17

2. Mike Maneluk (Lugano) 15

Jean-Guy Trudel (Ambri) 15

4. Oleg Petrov (Servette) 6

5. Mikael Karlberg (Fribourg) 5

Reto von Arx (Davos) 5

7. Hnat Domenichelli (Ambri) 2

Jukka Hentunen (Fribourg) 2

Jan Alston (ZSC Lions) 2

10. Stacey Roest (Rapperswil) 1

Patrick Fischer (Zoug) 1

Martin Plüss (Kloten) 1

Ivo Rüthemann (Bern) 1

Yves Sarault (Bern) 1

Jeff Shantz (Langnau) 1

Todd Elik (Davos) 1

Jonas Höglund (Davos) 1

Eric Landry (Lausanne) 1



All Star Team Schweiz

Torhüter:

1. Marco Bührer (Berne) 13

2. Reto Pavoni (Ge/Servette) 6

3. Ronnie Rüeger (Lugano) 5

4. Lars Weibel (Davos) 2



Verteidiger:

1. Mark Streit (ZSC Lions) 22

2. Martin Steinegger (Berne) 6

3. Philippe Marquis (Fribourg) 4

Mathias Seger (ZSC Lions) 4

Patrick Sutter (Lugano) 4

6.Olivier Keller (Lugano) 2

Mark Astley (Lugano) 2

Severin Blindenbacher (Kloten) 2

Marc Gianola (Davos) 2

10. Martin Höhener (Ge/Servette) 1

Tiziano Gianini (Fribourg) 1

Steve Hirschi (Lugano) 1

David Jobin (Berne) 1



Stürmer:

1. Reto von Arx (Davos) 22

2. Ivo Rüthemann (Berne) 20

3. Jan Alston (ZSC Lions) 13

4. Daniel Steiner (Langnau) 4

Christian Dubé (Berne) 4

6. Vitaly Lakhmatov (Ambri) 3

7. Patrick Fischer (Zoug) 2

Martin Plüss (Kloten) 2

Patrick Howald (Fribourg) 2

10.Gian-Marco Crameri (Ge/Servette) 1

Adrian Wichser (Lugano) 1

Flavien Conne (Lugano) 1

Ryan Gardner (Lugano) 1

Thierry Paterlini (Davos) 1

Valentin Wirz (Fribourg) 1


(hockeyfans.ch)

Erfolg gegen Kasachstan
Fünfter deutscher WM-Sieg in Folge – Viertelfinale war schon zuvor fix

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Finnland den fünften Sieg in Folge eingefahren. Gegen Kasachstan gewann die Mannschaft vo...

Vorsichtsmaßnahme
Eishockey-WM für Tim Stützle beendet

​Stürmer Tim Stützle wird bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland nicht mehr für das deutsche Team auflaufen. Dies haben Beratungen der medizinischen Ab...

Klarer Erfolg für das DEB-Team
9:4 gegen Italien: Deutschland auf Viertelfinalkurs

​Der deutschen Nationalmannschaft ist ein Startplatz im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft kaum noch zu nehmen. Im Gruppenspiel gegen Italien feierte das ...

Tor von Marc Michaelis – Shutout für Philipp Grubauer
Nach Schreckmoment: Deutschland besiegt auch Dänemark

​Das war sicher kein alltägliches WM-Spiel für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Weil vor der Partie gegen Dänemark in der Eissporthalle von Helsinki ein Fe...

Lage offenbar unter Kontrolle
Brand in der Halle: Spiel gegen Dänemark startet verspätet

​Das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Finnland startet mit rund zweistündiger Verspätung. ...

Exklusives Angebot für die Eishockey WM
10€ Freiwette für Deutschland gegen Dänemark

Deutschland trifft am Donnerstag in der Gruppenphase der Eishockey WM auf Dänemark. Wie ihr euch dafür eine 10€ Freiwette sichern könnt, zeigen wir euch im folgenden...