Nationalliga A: Trainer und Kapitäne wählten ihre Stars

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Neue Seite 1

In einer Umfrage der Schweizer "Tribune de Genève" und der "Sonntagszeitung" ließ man die Trainer und Kapitäne die besten Spieler und Trainer der NLA wählen. Zum besten Spieler, dem "most valuable Player" wurde Luganos finnischer Stürmer Ville Peltonen

gewählt, der aktuelle Topscorer der NLA. Er verwies Jean-Guy Trudel und Mike

Maneluk auf die Ehrenplätze. Trainer der Saison war nach der Umfrage Chris

McSorley, die Entdeckung des Jahres Daniel Steiner.


Das All-Star-Team der Saison: Marco Bührer (Bern); Petteri Nummelin (Lugano),

Brett Hauer (Servette); Ville Peltonen (Lugano), Jean-Guy Trudel (Ambri), Mike

Maneluk (Lugano)


Das All-Star-Team der Schweizer: Marco Bührer (Bern); Mark Streit (ZSC Lions),

Martin Steinegger (Bern); Jan Alston (ZSC Lions), Reto von Arx (Davos), Ivo Rüthemann

(Bern)


Die Wahl im einzelnen:


MVP:


1. Ville Peltonen (Lugano) 30

2. Jean-Guy Trudel (Ambri) 24

3. Mike Maneluk (Lugano) 22

4. Oleg Petrov (Servette) 16

5. Petteri Nummelin (Lugano) 13

6. Brett Hauer (Servette) 9

7. Jukka Hentunen (Fribourg) 8

Ivo Rüthemann (Bern) 8

Reto von Arx (Davos) 8

10.Jan Alston (ZSC Lions) 5

11.Todd Elik (Davos) 3

Mikael Karlberg (Fribourg) 3

13. Yves Sarault (Bern) 2

14. Marco Bührer (Bern) 1

Thomas Rhodin (Fribourg) 1

Reto Pavoni (Servette) 1

Jonas Höglund (Davos) 1

Andrei Bashkirov (Lausanne) 1



Trainer des Saison:

1. Chris McSorley (Servette) 10

2. Larry Huras (Lugano) 6

3. Serge Pelletier (Ambri) 3

4. Christian Weber (ZSC Lions) 2

Arno Del Curto (Davos) 2

6. Evgeny Popichin (Fribourg) 1

Sean Simpson (Zug) 1

Kent Ruhnke (Bern) 1



Entdeckung der Saison:

1. Daniel Steiner (Langnau) 13

2. Ivo Rüthemann (Bern) 6

3. Michael Tobler (Zoug) 3

4. Yvan Benoit (Servette) 1

Peter Guggisberg (Davos) 1

Andreas Hänni (Lugano) 1

Hnat Domenichelli (Ambri) 1



All Star Team

Torhüter:

1. Marco Bührer (Bern) 10

2. Ari Sulander (ZSC Lions) 6

3. Reto Pavoni (Servette) 5

4. Ronnie Rüeger (Lugano) 4

5. Lars Weibel (Davos) 1



Verteidiger:

1. Petteri Nummelin (Lugano) 22

2. Brett Hauer (Servette) 13

3. Thomas Rodin (Fribourg) 10

4. Mark Streit (ZSC Lions) 7



Stürmer:

1. Ville Peltonen (Lugano) 17

2. Mike Maneluk (Lugano) 15

Jean-Guy Trudel (Ambri) 15

4. Oleg Petrov (Servette) 6

5. Mikael Karlberg (Fribourg) 5

Reto von Arx (Davos) 5

7. Hnat Domenichelli (Ambri) 2

Jukka Hentunen (Fribourg) 2

Jan Alston (ZSC Lions) 2

10. Stacey Roest (Rapperswil) 1

Patrick Fischer (Zoug) 1

Martin Plüss (Kloten) 1

Ivo Rüthemann (Bern) 1

Yves Sarault (Bern) 1

Jeff Shantz (Langnau) 1

Todd Elik (Davos) 1

Jonas Höglund (Davos) 1

Eric Landry (Lausanne) 1



All Star Team Schweiz

Torhüter:

1. Marco Bührer (Berne) 13

2. Reto Pavoni (Ge/Servette) 6

3. Ronnie Rüeger (Lugano) 5

4. Lars Weibel (Davos) 2



Verteidiger:

1. Mark Streit (ZSC Lions) 22

2. Martin Steinegger (Berne) 6

3. Philippe Marquis (Fribourg) 4

Mathias Seger (ZSC Lions) 4

Patrick Sutter (Lugano) 4

6.Olivier Keller (Lugano) 2

Mark Astley (Lugano) 2

Severin Blindenbacher (Kloten) 2

Marc Gianola (Davos) 2

10. Martin Höhener (Ge/Servette) 1

Tiziano Gianini (Fribourg) 1

Steve Hirschi (Lugano) 1

David Jobin (Berne) 1



Stürmer:

1. Reto von Arx (Davos) 22

2. Ivo Rüthemann (Berne) 20

3. Jan Alston (ZSC Lions) 13

4. Daniel Steiner (Langnau) 4

Christian Dubé (Berne) 4

6. Vitaly Lakhmatov (Ambri) 3

7. Patrick Fischer (Zoug) 2

Martin Plüss (Kloten) 2

Patrick Howald (Fribourg) 2

10.Gian-Marco Crameri (Ge/Servette) 1

Adrian Wichser (Lugano) 1

Flavien Conne (Lugano) 1

Ryan Gardner (Lugano) 1

Thierry Paterlini (Davos) 1

Valentin Wirz (Fribourg) 1


(hockeyfans.ch)

„Neue Eishallen braucht das Land“
Eishallen-Symposium mit über 100 Teilnehmern auf der FSB Messe in Köln

​Das Symposium „Neue Eishallen braucht das Land, dringlicher denn je!“ hat über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Messe Köln gelockt. Im Rahmen der Internationa...

Hinspiel im CHL-Achtelfinale
Adler Mannheim unterliegen in Hradec Kralove

​Nachdem sich sowohl die Münchner durch ihren Sieg bei Junost Minsk einen Vorsprung für das Rückspiel erspielen konnten und auch die Augsburger Panther dank des Unen...

CHL: Premiere in Augsburg
EHC Red Bull München siegt auswärts – Champion geht unter

Alle drei deutschen Teams haben die Gruppenphase überstanden und müssen sich in den Play-offs der Champions Hockey League ab jetzt mit den besten Teams Europas messe...

Hockeyweb präsentiert die Highlights des Deutschland Cups
Die Top 10 des Deutschland Cups im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights - diesmal allerdings vom Deutschland ...

2:3 zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten – unterliegt jedoch nach Penaltyschießen

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des 5-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:1, 0:0, 2:1, 0:0, 0:1) ge...

Niederlage nach Penaltyschießen
Frauen-Nationalmannschaft zeigt Comeback-Qualitäten

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert zum Abschluss des Fünf-Nationen-Turniers im russischen Dmitrov mit 2:3 (0:1, 0:0, 2:1, 0:1) nach Penaltyschießen geg...

CHL PlayOffs

Dienstag 19.11.2019
Frölunda HC Frölunda
- : -
Färjestads BK Färjestad
Djurgårdens IF Stockholm
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
Luleå HF Luleå
- : -
SC Bern Bern
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
EHC Biel Biel
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Lausanne HC Lausanne
- : -
HC Plzeň 1929 Plzeň
EV Zug Zug
- : -
Tappara Tampere Tampere
Mittwoch 20.11.2019
EHC Red Bull München München
- : -
HK Junost Minsk Minsk