Nationalliga A: Rapperswil verpflichtet Dixon Ward

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Als Ersatz für den verletzten Topscorer Dale McTavish hat der SC Rapperswil-Jona den NHL-Veteranen Dixon Ward in die Schweiz zurückgeholt.

Der gestern 35 Jahre alt gewordene Flügelstürmer spielte bereits während der Saison 2001/02 als Ersatzausländer für die SCL Tigers und hinterließ dabei mit 11 Toren und 26 Assists in 32 Spielen einen starken Eindruck. Der ehemalige Stanley-Cup-Finalist wechselte danach zurück nach Nordamerika, wo er bei den New York Rangers aber nur zu acht NHL-Spielen kam und deshalb die meisten Partien für das AHL-Farmteam Hartford Wolf Pack bestritt. Dort war er mit 64 Scorerpunkten (23 Tore, 41 Assists) in 67 Spielen die Nummer 2 in der Scorerwertung. Ward erhielt bei den Rosenstädtern einen Vertrag bis zum 1. November und gibt am Freitag gegen Lausanne das Debüt. (hockeyfans.ch)

Alle zwölf NL-Vereine eine Runde weiter
Favoriten setzen sich in der ersten Runde des Schweizer Pokals durch

​Die Topteams der National League haben ihre Lektion gelernt. In den letzten Jahren gab es immer wieder in ersten Runde des Schweizer Eishockey-Pokals für sie böse Ü...

Mannheim ist weiter, München und Augsburg stehen kurz davor
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf dem Vormarsch

​Der Meister ist durch. Die Adler Mannheim holten mit dem vierten Spiel elf von maximalen zwölf Zählern und sind bereits vorab für das Achtelfinale der Champions Hoc...

Ungefährdeter Heimsieg der Adler gegen die Vienna Capitals
Adler Mannheim ziehen in das Achtelfinale der Champions Hockey League ein

Der deutsche Meister gewinnt nach dem 4:0 gegen Wien auch das vierte Spiel der Champions Hockey League und zieht souverän in das Achtelfinale ein. Zweites Spiel ohne...

Penaltyerfolg beim HC Ambri-Piotta – die CHL am Samstag
EHC Red Bull München hat Sprung ins Achtelfinale in der Hand

​Der erste Tag des vierten Spieltags der Champions Hockey League ist vorbei. Wir blicken auf die Ergebnisse der Paarungen. Der aktuelle CHL-Champion Frölunda Indians...

Mannheim gewinnt, Augsburg unterliegt nach Verlängerung
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf Achtelfinalkurs

​In der Gruppe C der Champions Hockey League zeigten die Augsburger Panther gegen Lulea ein beherztes Spiel, mussten aber, bedingt durch Abwehrschwächen in der Verlä...

Dritter Sieg im dritten Spiel für Mannheim
Adler Mannheim mit hochverdientem Sieg gegen Tychy

Der deutsche Meister lässt im Heimspiel die Muskeln spielen und gewinnt völlig verdient mit 5:0. Nun Tabellenführer, nachdem die Vienna Capitals überraschenden Sieg ...