Nationalliga A: Basel steigt ab, Lausanne spielt gegen Biel

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Lange wurde diese Meldung verzögert, in der letzten Runde wurde sie doch noch amtlich: Der Aufsteiger EHC Basel beendet die Saison als Letzter und steigt damit direkt wieder in die Nationalliga B ab. Der Lausanne HC tritt als Vorletzter gegen den NLB-Meister Biel in der Ligaqualifikation an, diese startet am Samstag in Biel. Die Lausanner genießen dabei weder in der Serie noch in der heimischen Malley-Halle Heimrecht. Wegen des Davis-Cup muss der LHC seine Spiele in Fribourg austragen.

Im Abstiegskampf gab es dabei keine dubiose Szenen. Der EHC Basel verlor in einem umstrittenen Spiel gegen die SCL Tigers mit 4:5 nach Verlängerung und stieg damit unabhängig vom Lausanner 3:1-Heimsieg gegen Rapperswil - dem ersten Punktgewinn nach sechs Spielen - aus der NLA ab.

Freuen tut sich der EHC Biel: Man hatte auf Lausanne als Gegner erhofft, das sich im Zerfallsstadium befindet und auch nach dem zweiten Trainerwechsel der Saison klar die schwächste Mannschaft der letzten Wochen war.

Für den EHC Basel scheint immerhin eine Ungewissheit wegzufallen: Die Investoren wollen anscheinend den Baslern auch nach dem Abstieg treu bleiben. Ob man dabei den Wiederaufstieg anstrebt oder mit durchschnittlichem NLB-Budget antritt, ist aber noch offen. (hockeyfans.ch)


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
3:2 im Finale vor ausverkauftem Haus
CHL: Servette Genf erklimmt Europas Thron

​Für den neuen Titelträger der Champions Hockey League ging es um alles. Servette Genf kämpft in der eigenen National League verzweifelt um die Qualifikation für die...

Wer sichert sich den europäischen Titel?
Endspiel der Champions Hockey League: Servette Genf steht dem schwedischen Team aus Skelleftea gegenüber

Europäisches Spitzen-Eishockey am heutigen Dienstagabend in Genf...

SHL: Favoritensiege am Samstag
Tobias Rieder trifft bei Växjös Kantersieg

​Die Topteams der SHL behalten die Oberhand in ihren Spielen. Kantersiege für MoDo und Växjö. Die Lokalrivalen Rögle und Malmö kämpfen um einen Pre-Playoff-Platz. Di...

Pittsburgh Penguins vergeben "seine" 68 nicht mehr
Eishockey-Legende und Teilzeit-Profi: Jaromir Jagr wird 52

Er wird während der diesjährigen Weltmeisterschaft in die Hall of Fame der IIHF aufgenommen und in drei Tagen werden die Pittsburgh Penguins seine Rückennummer 68 un...

Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...

Persönliche Bestleistung eingestellt
SHL: Tobias Rieder trifft beim Auswärtserfolg der Växjö Lakers

​Nachdem man zuvor am Dienstag zu Hause gegen Luleå mit 0:2 den Kürzeren ziehen musste, verhalf Tobias Rieder mit seinem 1:1-Ausgleichtreffer am Donnerstagabend sein...