Müheloser WM-Auftakt für die "Sbornaja"

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit einem lockeren und standesgemäßen 8:1 (3:0;2:1;3:0)-Auftakterfolg gegen Slowenien begann die russische Eishockey-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft 2002 in Schweden. Die mit nur drei NHL-Spielern bestückten Russen benötigten allerdings eine gute Viertelstunde, um zum ersten Treffer gegen den tapfer kämpfenden Aufsteiger aus Slowenien zu kommen. Dennoch war die Partie nach dem ersten Spielabschnitt schon entschieden. Butsayev und zweimal Tkatchenko schossen den Favoriten mit 3:0 in Führung. Im Mittelabschnitt erhöhten die Russen auf 5:0, ehe den Slowenen im Powerplay der Ehrentreffer gelang. Am Ende hieß es 8:1 und Maxim Sushinski (Russland) und Tomaz Razingar (Slowenien) wurden zu den besten Spielern ihrer Teams gewählt.


Tore:

1:0 (14.28) Butsayev (Kovalenko)

2:0 (15.07) Tkatchenko (Ryabykin) 5:4

3:0 (18.11) Tkatchenko (Prokopiev)

4:0 (21.30) Bykov (Ryabykin)

5:0 (27.20) Tkatchenko

5:1 (32.59) Rodman (Zupancic) 5:4

6:1 (46.06) Afinogenov

7:1 (46.33) Koznev (Tkatchenko, Antipov)

8:1 (55.05) Gusmanov (Butsayev)


Strafminuten: Russland 20 min. - Slowenien 14 min.

2020/21 sind vier DEL-Clubs dabei
Deutschland ist Gewinner im CHL-Ranking

​Nun ist es offiziell: In der kommenden Saison gehen vier DEL-Clubs in der Champions Hockey League an den Start. ...

U16-Frauen belegen zweiten Platz
Frauen-Perspektivteam des DEB sichert sich Turniersieg

​Turniersieg bei der Premiere des Frauen-Perspektivteams des Deutschen Eishockey-Bundes. Die Mannschaft von U18-Bundestrainerin Franziska Busch unterlag im letzten T...

Qualifikation für die Olympischen Spiele 2022
Slowenien, Polen und Ungarn erreichen die letzte Runde

​Die Spielplangestalter haben sich offenbar einiges gedacht – in allen drei Turnieren der dritten Runde im Rahmen der Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2022 i...

Heim-Turniere des Deutschen Eishockey-Bundes
U17-Nationalmannschaft sichert sich Turniersieg – U19 wird Dritter

​Das letzte Spiel des Fünf-Nationen-Turniers in Berlin hat die deutsche U19-Nationalmannschaft für sich entschieden und sich somit den dritten Platz gesichert. Die M...

U16-Frauen feiern 6:0-Erfolg
Frauen-Nationalmannschaft belegen sechsten Platz

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr Platzierungsspiel beim Sechs-Nationen-Turnier in Tranas (Schweden) mit 1:2 (0:1, 1:0, 0:1) gegen Tschechien und ...

Niederlage für die U18 zum Turnierabschluss
Frauen-Perspektivteam siegt erneut

​Das Frauen-Perspektivteam des Deutschen Eishockey-Bundes hat beim Legacy Cup in Gangneung (Südkorea) den zweiten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von U18-Frauen-Bundes...