Morges verpflichtet NHL-Profi Martin Gelinas

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der NLB-Aufsteiger Forward Morges hat gemäß "Planète hockey" als Ersatz für Josh Holden, der zu Hämeenlinna nach Finnland wechseln möchte, den 34-jährigen Stürmer Martin Gelinas als Lockout-Gast von den Calgary Flames verpflichtet. Der Kanadier spielte seit 1989 ununterbrochen in der NHL und absolvierte dabei für Edmonton, Québec, Vancouver, Carolina und Calgary 1199 NHL-Spiele (292 Tore, 319 Assists). Letzte Saison stand er für die Calgary Flames während 102 Spielen (25 Tore, 25 Assists) auf dem Eis und war der viertbeste Scorer im Team. Der Erstrundendraft von 1988 steht für diese Saison mit einem Jahresgehalt von knapp 2 Millionen Dollar noch bei Calgary unter Vertrag und müsste im Falle eines Lockouts nach Kanada zurückkehren. Für Morges soll er am Samstag gegen Thurgau sein Debüt geben. (hockeyfans.ch)

CHL-Viertelfinale: Entscheidung fällt im Rückspiel
Mountfield HK und der EV Zug trennen sich unentschieden

​Die einzige Viertelfinalpartie der Champions Hockey League ohne schwedische Beteiligung endet unentschieden. Mountfield HK und der EV Zug trennen sich 2:2. Somit wi...

Final-Neuauflage im Viertelfinale
Schwedische Teams dominieren CHL-Viertelfinalhinspiele

​Ohne deutsche Beteiligung standen am ersten Tag drei der vier Viertelfinal-Hinspiele auf dem Programm. Dabei standen sich bei der Partie Rögle BK gegen Tappara Tamp...

Deutsche Spieler in Schweden
Erfolgreiche Woche für Kühnhackl und Rieder

​Beide Deutschen in Schweden stehen mit ihren Teams ganz oben in der Tabelle der SHL. Tobias Rieder grüßt mit seinen Växjö Lakers von Platz eins, direkt dahinter und...

Verdiente Niederlage beim EV Zug
Auch München scheidet im Achtelfinale der CHL aus

​Nachdem der EHC Red Bull München im Hinspiel mit 1:5 vor heimischer Kulisse untergegangen war, musste im Rückspiel einiges passieren, um das Ausscheiden aus der Cha...

Goalie-Tor in Straubing
Straubing Tigers und Grizzlys Wolfsburg scheiden im CHL-Achtelfinale aus

​Nicht nur die Hinspiele waren aus deutscher Sicht wenig erfolgreich. Auch in den Rückspielen konnten die deutschen Clubs das Ausscheiden aus der Champions Hockey Le...

CHL-Achtelfinale
Skelleftea besiegt die ZSC Lions knapp

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions Hockey League verbucht der Skelleftea AIK einen knappen Erfolg gegen die Zürcher SC Lions....