Mongolei gewinnt die WM-Division 4Ungeschlagen in Kuwait

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die niedrigste Division in der International Icehockey Federation ist die Division 4 und diese führte ihre Meisterschaft in diesem Jahr vom 16. bis 19. April in Kuwait City durch.

Den Titel holte dabei die Mongolei, die vor einem Jahr in ihrer Hauptstadt Ulan-Baatar noch gescheitert war. Die Asiaten bezwangen zum Auftakt Indonesien mit 9:3 (2:0, 2:1, 5:2), wobei es zu einem kuriosen Statistikdetail kam, denn die Indonesier schossen insgesamt nur viermal auf das Tor der Mongolen. Gastgeber Kuwait hatte mit Malaysia beim 15:1 (6:1, 5:0, 4:0) vor 250 Zuschauern ebenfalls keine Probleme. Am zweiten Spieltag besiegte Indonesien die Malaien mit 7:6 (2:3, 0:2, 4:1, 1:0) nach Verlängerung und ebnete somit den Weg zum dritten Platz, der es am Ende auch wurde. Am Abend kam es dann vor immerhin 260 Fans zum entscheidenden Spiel der beiden Auftaktsieger und hier setzten sich die Mongolen gegen Kuwait klar mit 5:2 (2:1, 1:0, 2:1) durch.  Damit war die Mongolei durch, denn keiner erwartete von Malaysia einen Sieg gegen die Mongolen, der dann auch nicht eintraf. Die Mongolei gewann die Abschlussbegegnung mit 14:2 (7:1, 2:0, 5:1) und stieg damit, ungeschlagen, auf die in die Division III, Gruppe B. Im letzten Spiel des Turniers setzten sich die Kuwaitis gegen Indonesien mit 8:7 (2:3, 3:1, 3:3)  durch und sicherten sich somit Rang zwei.

Bester Turnierscorer wurde der Russland-Kuwaiti Ilya Drozdetskitch (Kuwait Stars) mit 17 Punkten vor seinen Teamkameraden Ali Al Sarraf (16 PUnkte) und Bojan Zidarevic (15 PUnkte). Auf Rang vier kam der Mongole Batu Gendunov (12 PUnkte) über die Ziellinie.

Bester Torhüter wurde der Mongole Sodbileg Baatarkhuu, erst 17 Jahre jung, mit eine Fangquote von 88,9 Prozent, vor dem Kuwait-Tschechen Adam Barvik (82,4 Prozent) und dem Indonesier Izzan Rais (Jakarta Panters, 68,1 Prozent).


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Österreich hat noch Chancen aufs Weiterkommen
Slowakei schießt Deutschland vorzeitig ins WM-Viertelfinale

​Die Vorgabe war klar: Würde Lettland im Spiel gegen die Slowakei nicht die vollen drei Punkte holen, dann wäre die Viertelfinalteilnahme der DEB-Auswahl bei der Eis...

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Kanada – Schweiz ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

In der Gruppe A stehen die Mannschaften Kanada, Schweiz und Tschechien bereits im Viertelfinale. Das Duell zwischen Kanada und der Schweiz wird dabei für die Reihenf...

Der neunte WM-Tag im Überblick
Eishockey-WM: Kanada gewinnt Weltmeister-Duell – Schweiz sichert sich Viertelfinal-Ticket

Mit einem 8:0-Sieg gegen Dänemark qualifizierte sich die Schweiz für das Viertelfinale. Auch Weltmeister Kanada ist nach einem 5:3-Erfolg gegen Finnland dabei. ...

Arbeitssieg gegen Polen
DEB-Team steht vor Viertelfinal-Einzug

Am neunten Tag der Eishockey-Weltmeisterschaft in Tschechien legte das DEB-Team den nächsten Sieg nach. Das Spiel gegen Aufsteiger Polen endete mit 4:2....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Polen ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach dem beeindruckenden 8:2-Erfolg gegen Kazachstan will die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien gegen Polen den vier...

Wichtiger Sieg für Dänemark im Kampf um Klassenerhalt
Tschechien und USA feiern Favoritensiege

Dänemark erkämpft sich einen knappen Sieg gegen Großbritannien, Gastgeber Tschechien besiegt Favoritenschreck Österreich und die USA erzielen Arbeitssieg gegen Polen...

Erneuter Kantersieg
Viertelfinale im Visier: Deutschland besiegt Kasachstan nach Blitzstart deutlich

16 Tore in zwei Spielen stehen nun für die deutsche Mannschaft in den Büchern....

So läuft der Tag bei der WM in Tschechien
Deutschland - Kazachstan ist das Tageshighlight auf Sportdeutschland.TV

Nach der beeindruckenden 8:1-Erfolg gegen Lettland trifft die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien im fünften Vorrunden...


WM Vorrunde

Sonntag 19.05.2024
United States of America USA
10 : 1
Kasachstan Kasachstan
Norwegen Norwegen
1 : 4
Österreich Österreich
Schweiz Schweiz
2 : 3
Kanada Kanada
Slowakei Slowakei
2 : 3
Lettland Lettland
Montag 20.05.2024
Schweden Schweden
- : -
Frankreich Frankreich
Großbritannien Großbritannien
- : -
Norwegen Norwegen
Kasachstan Kasachstan
- : -
Polen Polen
Finnland Finnland
- : -
Dänemark Dänemark
Dienstag 21.05.2024
Österreich Österreich
- : -
Großbritannien Großbritannien
Frankreich Frankreich
- : -
Deutschland Deutschland
Lettland Lettland
- : -
United States of America USA
Kanada Kanada
- : -
Tschechien Tschechien
Schweden Schweden
- : -
Slowakei Slowakei
Finnland Finnland
- : -
Schweiz Schweiz
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!