Miro Subrt wird 80

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Miro Subrt, Ehrenpräsident des Weltverbandes IIHF, vollendet am Sonntag, dem 16. Juli, sein 80. Lebensjahr. Der in Tschechiens Hauptstadt Prag wohnhafte Jubilar hat die meisten Dienstjahre aller IIHF-Oberen auf seinem breiten Buckel. Seit sage und schreibe 53 Jahren ist der pfiffige Tscheche schon dabei. In den Beirat (Council) wurde er 1959 gewählt; Vizepräsident wurde er 1966. Den Titel eines Ehrenpräsidenten erlangte Subrt vor drei Jahren. “Was Miro für das internationale Eishockey getan hat, ist in allen Belangen einmalig”, sagt IIHF-Präsident René Fasel in der heutigen Pressemitteilung des Weltverbandes. “Er kennt den Eishockeysport aus allen Sichtweisen. Seine Beiträge sind mehr als wertvoll“, so Fasel weiter. Subrt, der immer noch bei jeder Versammlung präsent ist, hat seit 1956 bei keinem Kongress gefehlt. In diesem Jahr sah er in Lettlands Hauptstadt Riga seine 47. WM. Seit 1960 fehlte Miro Subrt auch nie bei Olympischen Winterspielen. Dieses Jahr waren es im italienischen Turin die Spiele Nr. 13, denen er als IIHF-Offizieller beiwohnte. Miro Subrt wurde während der Winterspiele vor vier Jahren in Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) der Olympische Orden verliehen.

DEB-Trainerausbildung in Zahlen
Starke Entwicklung der Trainerausbildung beim DEB

Die Trainerausbildung beim Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) setzt neue Maßstäbe und die Lehrgangs– und Teilnehmerzahlen erreichen Höchstwerte....

Start ist am 29. August, das Finale findet Anfang Februar 2020 statt
Der CHL-Spielplan für die Vorrunde steht fest

​Ziemlich genau vier Monate nach dem letztjährigen großartigen CHL-Finale, in dem der deutsche Meister EHC Red Bull München dem Gastgeber Frölunda Indians knapp mit ...

Gastgeber Schweiz bestreitet seine Spiele in Zürich
WM Gruppen 2020 festgelegt - Deutschland spielt in Lausanne

Die Gruppen für die Eishockey WM 2020 stehen fest! Deutschland spielt gegen Kanada, Schweden und Tschechien. Gastgeber Schweiz bekommt es mit Weltmeister Finnland un...

Finnland m​it Mannschaftsgeist zum Titel
Der neue Weltmeister hält der Welt den Spiegel vor

Das war die Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei, willkommen in zwölf Monaten in der Schweiz, wenn die Top-Nationen sich in Zürich und Lausanne zu den 84. Titelkäm...

U18-WM der Frauen findet 2020 in Füssen statt

Die 2020 IIHF U18 Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft Div. IA findet vom 3. bis 9. Januar 2020 in Füssen statt. ...

3:1 im Finale gegen Kanada
Finnland holt in der Slowakei den Weltmeisterschaftstitel 2019

​Mit einem verdienten 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) gegen Kanada holte sich Finnland in der Slowakei den Titel des Eishockey-Weltmeisters gegen Kanada und wurde somit Nachfolg...