Miro Subrt wird 80

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Miro Subrt, Ehrenpräsident des Weltverbandes IIHF, vollendet am Sonntag, dem 16. Juli, sein 80. Lebensjahr. Der in Tschechiens Hauptstadt Prag wohnhafte Jubilar hat die meisten Dienstjahre aller IIHF-Oberen auf seinem breiten Buckel. Seit sage und schreibe 53 Jahren ist der pfiffige Tscheche schon dabei. In den Beirat (Council) wurde er 1959 gewählt; Vizepräsident wurde er 1966. Den Titel eines Ehrenpräsidenten erlangte Subrt vor drei Jahren. “Was Miro für das internationale Eishockey getan hat, ist in allen Belangen einmalig”, sagt IIHF-Präsident René Fasel in der heutigen Pressemitteilung des Weltverbandes. “Er kennt den Eishockeysport aus allen Sichtweisen. Seine Beiträge sind mehr als wertvoll“, so Fasel weiter. Subrt, der immer noch bei jeder Versammlung präsent ist, hat seit 1956 bei keinem Kongress gefehlt. In diesem Jahr sah er in Lettlands Hauptstadt Riga seine 47. WM. Seit 1960 fehlte Miro Subrt auch nie bei Olympischen Winterspielen. Dieses Jahr waren es im italienischen Turin die Spiele Nr. 13, denen er als IIHF-Offizieller beiwohnte. Miro Subrt wurde während der Winterspiele vor vier Jahren in Salt Lake City (US-Bundesstaat Utah) der Olympische Orden verliehen.

Denkwürdige Momente der Eishockeygeschichte
Das Miracle on Ice

David gegen Goliath, Außenseiter gegen Favorit – diese Auseinandersetzung verläuft in den allermeisten Fällen erwartungsgemäß. Es gibt aber auch diese wenigen Moment...

„Das eine großartige Möglichkeit uns noch bekannter zu machen“
Reindl: „Das ist ein Wettbewerb an dem wir arbeiten“

Für die Organisatoren im Eishockey ist diese Sommerpause anstrengender als üblich. Erarbeitung von Hygienekonzepten, Verfahren für Lizenzprüfungen und nicht zuletzt ...

Zap, Freis, Roßmy und Heigl treffen beim 4:1
U18-Nationalmannschaft siegt im zweiten Spiel gegen die Schweiz

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft hat beim Sommer-Lehrgang in Zuchwil das zweite Testspiel gegen die Schweiz für sich entschieden. Nur knapp 20 Stunden nach dem k...

U18-Team knapp geschlagen
U20-Nationalmannschaft gewinnt zweiten Test gegen die Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat das zweite von drei Testspielen gegen die Schweiz gewonnen und sich damit für die Niederlage vom Vortag revanchiert. Beim 3:...

4:8-Niederlage im ersten von drei Testspielen
U20-Nationalmannschaft unterliegt der Schweiz

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat im ersten von drei Testspielen gegen die Schweiz einen wechselhaften Eindruck hinterlassen. Der Mannschaft von U20-Bundestra...

Fünf Spiele gegen die Eidgenossen
Männer-U20 und -U18 des DEB reisen zu Lehrgängen in die Schweiz

​Endlich wieder Eishockey! Mit Lehrgängen der U20- und U18-Männernationalmannschaften kehrt der Deutsche Eishockey-Bund in den Trainings- und Wettkampfbetrieb zurück...