Milano Vipers italienischer Meister - mit neun ehemaligen DEL Spielern

Eishockey in Namibia startbereitEishockey in Namibia startbereit
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Milano Vipers haben zum 30. Mal den italienischen Eishockey-Meistertitel geholt. Die Mailänder, die den dritten Titel in Folge feierten, siegten in der Best-of-7-Serie des Playoff-Finals gegen Asiago mit 4:2. Im Meisterteam der Vipers figurieren unter anderem die ehemaligen DEL-Spieler Scott Beattie, Bruno Zarrillo, Jason Muzatti, Rob Cowie, Thomas Sjögren, Joe Busillo, Dino Felicetti, Mario Chitarroni und Patrice Lefèbvre. (hockeyfans.ch)