Mike McParland neuer Trainer in Fribourg

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mike McParland wird definitiv neuer Headcoach des HC Fribourg-Gottéron. Er übernimmt den Zweitletzten der Schweizer Nationaliga A per sofort und unterschrieb einen Vertrag bis Ende Saison 2005/06. Der Kanadier war zuvor rund ein Jahr in der DEL bei den Kassel Huskies tätig und stand zuvor für Lausanne, Chur und Rapperswil in der NLA an der Bande.

Freigestellt wurde nicht nur der Cheftrainer Evgeny Popichin, sondern auch sein Assistent Petr Malkov. Er wird durch den Ex-Nationalstürmer Dan Hodgson ersetzt, der bis letzte Saison für Basel in der NLA spielte, den Club jedoch trotz Vertrag verlassen musste und nun seine Trainerlaufbahn startet.

„Wir erhoffen uns vom Wechsel im Coaching neue Impulse und erwarten eine Steigerung des Einsatzes sämtlicher Spieler, sowie konstantere Teamleistungen“, sagte der Direktor Roland von Mentlen, der mit der Massnahme noch das Saisonziel Playoffs erreichen möchte.

Mike McParland weilte bereits gestern anlässlich des Auswärtsspiel gegen Rapperswil beim Club und wird heute um 9:30 Uhr dem Team vorgestellt und danach die ersten Trainingseinheiten leiten. (hockeyfans.ch - Foto: City-Press)

IIHF vergibt Titelkämpfe 2026 an die Schweiz
Eishockey-WM 2023 in Finnland und Lettland

​Der internationale Eishockey-Verband IIHF hat die Weltmeisterschaft 2023, die ursprünglich in Russland stattfinden sollte, neu vergeben. Zur „Hälfte“ gibt es dabei ...

Schweden und die Slowakei verspielen Führungen
Finnland, die USA und Kanada komplettieren das WM-Halbfinale

​Das Halbfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist komplett: Am Samstag stehen sich zunächst um 13.20 Uhr Gastgeber Finnland und die USA gegenüber....

Traum vom Halbfinale geplatzt
Deutschland unterliegt Tschechien mit 1:4

Die Tschechen stellen die Offensive des DEB-Teams weitgehend kalt und nutzen ihre Überzahlsituationen....

Auslosung am Mittwoch in Tampere
CHL-Gruppen für die Saison 2022/23 stehen fest

​Die Gruppen für die Saison 2022/23 in der Champions Hockey League stehen fest. Die beiden finnischen Topstars Sami Kapanen und Olli Jokinen losten die Gruppen aus u...

Viertelfinale komplett
DEB-Team trifft im Viertelfinale auf Tschechien

​Die Vorrunde der Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 in Finnland ist beendet – damit kennt die deutsche Nationalmannschaft, die die Gruppe A als Zweiter beendet hat, i...

Niederlage nach Penaltyschießen gegen die „Eisgenossen“
Hochklassiges Duell mit der Schweiz – Deutschland Zweiter

​Das „Prestige-Derby“ schlechthin. Dazu noch ein Spitzenspiel. Deutschland und die Schweiz standen sich im abschließenden Vorrundenspiel bei der Eishockey-Weltmeiste...