Michael Komma jetzt Trainer in Dornbirn

Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem Deutschen Michael Komma konnte der EC-TRENDamin Dornbirner heute seinen neuen Trainer präsentieren. Der Bad Tölzer stand bereits bei den Berliner Capitals an der Bande und war anschließend bei der Düsseldorfer EG als Manager und Coach in Personalunion tätig. Dort erreichte er in den vergangenen beiden Jahren auch jeweils das Play-off. Das vorläufige Ende seiner Tätigkeit in Düsseldorf kam am 5. Oktober d.J. , als er von seinem Amt enthoben wurde.

Der 39-Jährige ist kein Mann der großen Worte. Seine Taten, vor allem die Erfolge sprechen aber eine deutliche Sprache. Im Alter von 25 Jahren verließ er die Bad Tölzer Heimat und wechselte als Spieler nach Berlin. 1996 zog es ihn auf die andere Seite der Bande. In der Saison 2000/2001 wurde er dann als Trainer des Tabellenführers entlassen. „So laufen die Dinge nun mal." Aber Komma will nicht weiter darüber sprechen, was damals bei den Berlin Capitals abgelaufen ist. „Schwamm drüber", blockt er ab.



Am 1. Januar 2001 wechselte er danni nach Düsseldorf. Er begann als Sportlicher Leiter. Komma stellte in der folgenden Saison die Mannschaft zusammen. Damit hatte er ja schon in Berlin Erfahrung gesammelt. Doch es lief gar nicht rund. Trainer Brunner geriet in die Kritik. Und dann gab es ein Wechselspiel. Komma und Brunner tauschten die Jobs. Damit war Brunner einem Rauswurf zuvor gekommen. Die DEG war damals Vorletzter, und Komma erarbeitete sich viel Respekt an der Bande. Das Team verfehlte nur um Haaresbreite die Play-offs. Als sich dann der Einstieg der Metro AG abzeichnete und es eine neue Perspektive für das Düsseldorfer Eishockey gab, unterschrieb Komma einen Drei-Jahres-Vertrag. Nachdem es nun in dieser Saison aber nicht mehr so lief, wie es erwartet wurde, musste Michael Komma am 5. Oktober gehen. Der Deutsche wird schon in dieser Woche das Training bei den Bulldogs aufnehmen und am Samstag beim Spiel in Kapfenberg erstmals an der Bande stehen. (hockeyfans.at - Foto: City-Press)

Eisbären Berlin scheiden aus – München unterliegt knapp
Grizzlys Wolfsburg lösen die Fahrkarte ins CHL-Achtelfinale

Eines muss man den deutschen Mannschaften in der Champions Hockey League lassen. Sie machen es spannend. Am besten präsentierten sich bisher gestern die Straubing Ti...

Göteborg feiert Kantersieg in Frankreich
Straubing Tigers erreichen CHL-Achtelfinale

​Bereits am ersten Spieltag der Champions Hockey League im Oktober fielen jede Menge Entscheidungen. Praktisch in jeder Gruppe ist mindestens ein Team weiter, häufig...

IIHF-Halbjahreskongress in Belek
DEB gibt Kandidatur zur Austragung der Eishockey-WM 2027 bekannt

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat beim IIHF-Halbjahreskongress in Belek (Türkei) offiziell seine Bereitschaft zur Austragung der nächsten zu vergebenden IIHF-Eishocke...

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

CHL Gruppenphase

Dienstag 11.10.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Davos Davos
Tappara Tampere Tampere
- : -
EHC Red Bull München München
KS Cracovia Krakau
- : -
Färjestad BK Färjestad
Luleå HF Luleå
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Belfast Giants Belfast
Frölunda HC Göteborg
- : -
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
HC Sparta Prag Prag
- : -
Mikkelin Jukurit Mikkelin
Straubing Tigers Straubing
- : -
EC Villacher Sportverein Villach
ZSC Lions Zürich
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 12.10.2022
Mountfield HK Hradec Králové
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
TPS Turku Turku
Stavanger Oilers Stavanger
- : -
Tampere Ilves Tampere
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
- : -
GKS Katowice Katowice
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
EC Red Bull Salzburg Salzburg
EV Zug Zug
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana