Lockout: Weitere NHL-Stars in die Schweiz?

Schweiz: Die 14 Award-GewinnerSchweiz: Die 14 Award-Gewinner
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das weitere Lockout-Kandidaten in die Schweiz kommen dürften, ist bekannt. Beim HC Lugano soll angeblich ein NHL-Star ein Thema sein und auch der HC Ambrì-Piotta ist am Suchen, wobei wunschgemäß ein Verteidiger für den verletzten Ackeström auf der Liste steht.



Beim gestrigen Derby gegen den HC Lugano spielte Ambrì erstmals mit dem temporären Ackeström-Ersatz Jon Coleman, der kurzfristig verpflichtet wurde. Danach soll ein größerer Name kommen. Bei den schwedischen Kandidaten soll es sich laut dem "Blick" um die schwedischen Nationalverteidiger Nicklas Lidström (Detroit/NHL), Kim Johnsson (Philadelphia/NHL) und Mattias Mattias Norström (Los Angeles/NHL) handeln.

Noch nicht dabei sein wird ein anderer NHL-Spieler: Für David Aebischer ist beim HC Lugano erst am Montag Arbeitsbeginn. Ein neuer Name in der Schweiz dürfte jedenfalls der tschechische Nationalstürmer Martin Havlat von den Ottawa Senators sein. Der Flügelstürmer wird sich laut der "Ottawa Sun" bald über mehrere Offerten aus Tschechien und einer aus der Schweiz entscheiden. "Wahrscheinlich werde ich in die Schweiz gehen", ließ sich sich der Erstrundendraft von 1999 zitieren. Der 23-jährige Tscheche, der erst vor wenigen Tagen für 2,3 Millionen Dollar bei den Senators verlängert hatte, holte letzte Saison in 68 NHL-Spielen genau so viele Scorerpunkte (31 Tore, 37 Assists) und war damit nach Marian Hossa und Daniel Alfredsson der drittbeste Scorer im Team.

Bloß: Zu wem wir er wechseln? Ambrì will einen Verteidiger engagieren und der HC Lugano dementiert Gerüchte um Havlat oder Saku Koivu, dessen angeblicher Wechsel von "Radio Canada" gemeldet wurde. "Wir wurden oft kontaktiert und hatten Gespräche. Aber solange wir keine verletzten Spieler haben bringt das nichts", so der Verwaltungsrats-Präsident Beat Kaufmann. (hockeyfans.ch)

Klarer Erfolg für das DEB-Team
9:4 gegen Italien: Deutschland auf Viertelfinalkurs

​Der deutschen Nationalmannschaft ist ein Startplatz im Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft kaum noch zu nehmen. Im Gruppenspiel gegen Italien feierte das ...

Tor von Marc Michaelis – Shutout für Philipp Grubauer
Nach Schreckmoment: Deutschland besiegt auch Dänemark

​Das war sicher kein alltägliches WM-Spiel für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Weil vor der Partie gegen Dänemark in der Eissporthalle von Helsinki ein Fe...

Lage offenbar unter Kontrolle
Brand in der Halle: Spiel gegen Dänemark startet verspätet

​Das Spiel der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Finnland startet mit rund zweistündiger Verspätung. ...

Exklusives Angebot für die Eishockey WM
10€ Freiwette für Deutschland gegen Dänemark

Deutschland trifft am Donnerstag in der Gruppenphase der Eishockey WM auf Dänemark. Wie ihr euch dafür eine 10€ Freiwette sichern könnt, zeigen wir euch im folgenden...

4:3-Serienerfolg im Finale gegen Lulea
Färjestads BK Karlstad nach 2011 wieder schwedischer Meister

​In der Hauptrunde der SHL waren sie nur einer von vielen, aber in der Endrunde liefen sie zur Bestform auf. Die Rede ist von Färjestads BK, das in Karlstad am Vänem...

Kaderergänzungen aus Nordamerika
Leon Gawanke und Lukas Reichel verstärken das DEB-Team

Die deutsche Nationalmannschaft hat kurzfristig Verstärkung aus der AHL bekommen. Leon Gawanke und Lukas Reichel sind nach Finnland gereist und werden das Team von B...