Ligareform in Osteuropa - Aus für die EEHL?

Weißrussland besiegt Ex-WeltmeisterWeißrussland besiegt Ex-Weltmeister
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Ligen in Osteuropa scheinen in ein neues Zeitalter zu gehen. Weil in den meisten Ligen im Raume Ukraine/Weißrussland/Lettland zuwenig Spitzenteams für gute Landesmeisterschaften vorhanden waren, gab es in den letzten Jahren die East European Hockey League (EEHL) mit den Spitzenteams aus mehreren Ländern. Nun kam es aber zum Zerfall: Weil die weißrussische Liga zuletzt stärker wurde - zu sehen am starken Auftritt von Gomel beim Continental-Cup, das Lugano hinter sich lassen konnte - sind die Teams aus Weißrussland ausgetreten. Weil dies das Niveau der EEHL deutlich senken würde, haben nun die Klubs Sokol Kiew (Ukraine), Riga 2000 und Liepajas Metalurgs (beide Lettland) um die Aufnahme in die weißrussische Liga gebeten. Der Antrag wurde nun vom weißrussischen Verband vollumfänglich stattgegeben. Damit umfasst die "offene weißrussische Liga" 12 Mannschaften, darunter die drei ausländischen Teams, welche auch für die Playoffs zugelassen werden. Sie werden mit einer zweiten Mannschaft in ihrer eigenen Landesmeisterschaft vertreten sein. (hockeyfans.ch)

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...