Lettland - Italien 4:1(2:0;2:1;0:0)- Lockere Letten lädieren lahme Lateiner

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die lettische Nationalmannschaft hat ohne Probleme die Zwischenrunde erreicht und Italien mit einem nie gefährdeten 4:1 Sieg in die Abstiegsrunde geschickt. Vor 7.715 Zuschauern in Karlstad waren Sandis Ozolinsh (9. Minute), Aleksanders Belavskis (18.), Leonids Tambijevs (23.) und Vjacheslav Fandul (25.) die Torschützen für Lettland. Italien gelang lediglich der Ehrentreffer durch Vezio Sacratini (37.) und wird den Abstieg nur mit viel Mühe vermeiden können.


Dem lettischen Angriffswirbel hatten die Italiener kaum etwas entgegen zu setzen. Zudem machte Torhüter Mike Rosati vor allem bei den ersten beiden Gegentreffern keine gute Figur, beide Male konnte er Schüsse trotz freier Sicht nicht festhalten. Beim 1:0 durch Ozolinsh ging der Schuss von Rosatis Körper direkt ins Tor, beim zweiten Treffer kam Belavskis ungehindert zum Abstauber. Beispielhaft für die "Abwehrarbeit" der Italiener war das 4:0. Fandul konnte in aller Seelenruhe warten bis Rosati sich hingelegt hatte und den Puck dann locker ins Tor heben.

Nach knapp 25 Minuten war die Partie entschieden und geriet nur deshalb nicht zum Schützenfest, weil die Letten im Schlussabschnitt für die Galerie spielten und den Puck immer wieder ins Tor tragen wollten. (ab)


Tore:


1:0 (08:37) Ozolinsh (Sorokins), 2:0 (17:39) Belavskis (Fandul), 3:0 (22:30) Tambijevs (Cipruss), 4:0 (24:56) Fandul (Sorokins/Lavins), 4:1 (36:05) Sacratini (Ramoser)


Strafminuten: Lettland 12, Italien 10


Zuschauer: 7.715

Sportler-des-Jahres-Ehrung am Sonntag
Silberhelden sind als Mannschaft des Jahres nominiert

​Die Nationalmannschaft des Deutschen Eishockey-Bundes gehört in der Kategorie „Mannschaft des Jahres“ der 72. Sportler-des-Jahres-Wahl zu den Nominierten. Am kommen...

Frauen-Nationalmannschaft
1:6-Niederlage des DEB-Teams zum Jahresabschluss gegen Finnland

​Zum Abschluss des Fünf-Nationen-Turnier im finnischen Vierumäki hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit 1:6 (0:4, 1:1, 0:1) gegen Gastgeber Finnland verloren...

U20-WM: Vierter Sieg im vierten Spiel
5:1-Erfolg gegen Weißrussland für die DEB-Junioren

​Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat auch ihr viertes Spiel bei der Eishockey-Weltmeisterschaft gewonnen. Im Bundesleistungszentrum Füssen feierte die Mannschaft...

Schweizer Meisterschaft spannend wie nie
SC Bern führt National League zur Saisonhalbzeit knapp vor Zug und Biel an

​Die Hälfte der Meisterschaft ist geschafft, wobei einige Teams noch bei 24 Spieltagen liegen wie z.B. Zug, Zürich oder Lugano, während andere wie Fribourg und Genf ...

Aus der Oberliga zur Nationalmannschaft?
Bild: DEB verhandelt angeblich mit Toni Söderholm über Sturm-Nachfolge

​Ein Bundestrainer aus der Oberliga? Geht es nach der Bild-Zeitung, könnte das so sein. Denn das Blatt meldet, dass der Deutsche Eishockey-Bund angeblich mit Toni Sö...

Frauen-Nationalmannschaft
1:4-Niederlage der DEB-Auswahl gegen Japan

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr zweites Spiel beim Fünf-Nationen-Turnier in Finnland mit 1:4 (1:1, 0:1, 0:2) gegen Japan. ...