Landshut bleibt im internationalen RennenIIHF Continental Cup

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Cannibals besiegten am Sonntagabend die Niederländer mit 4:2 (0:1, 3:0, 1:1). Schon vor dem Spiel war klar, dass ein Remis nach regulärer Spielzeit reichen würde, um im Rennen um den Continental Cup zu bleiben. Zunächst musste Landshut ein wenig zittern, da Geleen mit einer 1:0-Führung in die erste Pause ging. Doch kurz nach Wiederbeginn glich Bill Trew zum 1:1 aus. Peter Abstreiter und Heiko Smazal brachten die Niederbayern mit 3:1 in Führung. So blieb es bis in die Schlussphase des Spiels. Rund eineinhalb Minuten vor Ende kam Geleen auf 2:3 heran, doch Max Brandl machte mit einem Empty-Net-Goal alles klar. Am Nachmittag hatten die Belfast Giants mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) gegen den HSC Csikszereda gewonnen.

In Bozen trifft Landshut nun auf die gastgebenden Bozen Foxes und ein weiteres Füchse-Team: die Herning Blue Fox aus Dänemark. Das Feld wird komplettiert durch den russischen Zweitligisten Toros Neftekamsk. Der Sieger dieses Turniers qualifiziert sich dann für das „Super Final“ (11. bis 13. Januar) in Donetsk. Für das Endturnier sind die Rouen Dragons (Frankreich) und Donbass Donetsk (Ukraine) gesetzt. Neben dem Sieger des Drittrunden-Turniers in Bozen kommt ein weiteres erfolgreiches Drittrunden-Team aus dem parallel stattfindenden Turnier in Stavanger (Norwegen) hinzu. Dort gehen Metallurg Schlobin (Weißrussland), Stavanger Oilers (Norwegen), KH Sanok (Polen) und Beibarys Atyrau (Kasachstan) an den Start.

Das Turnier von Landshut im Überblick:

Belfast – Geleen 11:1 (5:0, 3:0, 3:1)
Landshut – Csikszereda 2:0 (1:0, 0:0, 1:0)
Geleen – Csikszereda 3:2 (0:0, 1:1, 2:1)
Landshut – Belfast 7:1 (3:0, 2:1, 2:0)
Csikszereda – Belfast 0:4 (0:1, 0:2, 0:1)
Landshut – Geleen 4:2 (0:1, 3:0, 1:1)

Abschlusstabelle:

1. Landshut Cannibals 3 / 13:3 / 9
2. Belfast Giants 3 / 16:8 / 6
3. Ruijters Eaters Geleen 3 / 6:17 / 3
4. HSC
Csikszereda 3 / 2:9 / 0

Im Viertelfinale nun gegen Finnland
Junioren-WM: Niederlage für U20-Nationalmannschaft im letzten Vorrundenspiel gegen Schweden

Im letzten Spiel der Gruppenphase der Junioren-Weltmeisterschaft unterliegt die deutsche U20-Nationalmannschaft trotz guter Leistung Schweden mit 2:4. Als Tabellendr...

Sieg gegen die Schweiz
U20-Nationalmannschaft qualifiziert sich für WM-Viertelfinale

​Die deutscheU20-Nationalmannschaft um Bundestrainer Tobias Abstreiter feiert den zweiten Sieg in der Gruppenphase der Junioren-Weltmeisterschaft in Edmonton. In ein...

4:2-Sieg dank Blank-Hattrick
U20-Nationalmannschaft holt ersten Sieg bei der WM gegen Österreich

In seiner zweiten U20-Eishockey-WM-Partie sichert sich das DEB-Nachwuchsteam die ersten drei Punkte in der Gruppe B gegen die Auswahl aus Österreich. Mit einem 4:2 s...

Wir suchen neue Redakteure
Hockeyweb sucht DICH!

Für unser Redaktionsteam suchen wir eishockeybegeisterte Mitstreiter. Aktuell suchen wir vor allem Redakteure, die sich mit der U20-WM beschäftigen....

Jetzt alle Livedaten zum Turnier in der App
U20-WM ab sofort im Liveticker in der Hockeyweb App

Neben vielen anderen Ligen und Turnieren bekommt ihr in der Hockeyweb App ab sofort auch einen Liveticker mit allen Daten für die U20-Weltmeisterschaft. Wartet also ...

Deutscher Nationalspieler bleibt langfristig in der Schweiz
Dominik Kahun verlängert beim SC Bern bis 2027

Dominik Kahun hat seinen Vertrag beim SC Bern vorzeitig bis 2027 verlängert. Zuvor war sein Vertrag bis 2024 gelaufen....

CHL Gruppenphase

Donnerstag 01.09.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Rögle BK Rögle
Fehérvár AV19 Székesfehérvár
- : -
ZSC Lions Zürich
Frölunda HC Göteborg
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Tappara Tampere Tampere
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
- : -
Tampere Ilves Tampere
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
EHC Red Bull München München
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Eisbären Berlin Berlin
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Freitag 02.09.2022
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
Belfast Giants Belfast
TPS Turku Turku
- : -
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
Luleå HF Luleå
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
HC Davos Davos
HC Sparta Prag Prag
- : -
Aalborg Pirates Aalborg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EV Zug Zug
KS Cracovia Krakau
- : -
Straubing Tigers Straubing
Färjestad BK Färjestad
- : -
EC Villacher Sportverein Villach