Krupp: "Wollen Rückstand verkürzen"

Endgültiger WM-Kader nominiertEndgültiger WM-Kader nominiert
Lesedauer: ca. 1 Minute

Knapp einen Monat vor Beginn des Deutschland-Cups 2007 äußerte sich Bundestrainer Uwe Krupp zu den Zielen der Nationalmannschaft. „Das Turnier ist wichtig für unsere Vorbereitung zur Weltmeisterschaft und ein wichtiger Eckpfeiler in der ersten Vorbereitungsphase“, so Krupp am Rande der DEL-Partie in Hannover. So konnte er auch feststellen, dass das Turnier in Hannover mittlerweile einen hervorragenden Ruf in Europa genießt.

„Letztes Jahr waren wir zehn Sekunden vom Finale entfernt, dieses Jahr hoffen wir einen Schritt voran zu kommen. Wir wollen das Turnier gewinnen und denken auch das wir dieses Ziel erreichen können.“ Dieses Ziel will der Bundestrainer mit einer jungen und talentierten Mannschaft erreichen, die perspektivisch auf die Weltmeisterschaft in Deutschland 2010 ausgewählt wird. Was im Umkehrschluss für die älteren Spieler nicht bedeuten soll, jetzt schon aus dem Rennen zu sein. „Es geht nicht um Alt oder Jung, sondern um die Perspektive“, hofft Krupp mittelfristig darauf, auf die in der Weltrangliste vor Deutschland liegenden Nationen von Weißrussland und die Schweiz aufschließen zu können.

Jens Wilke - Foto by City-Press


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Tobias Fohrler: Konflikt auf dem Eis - Konsequenzen drohen nach Angriff auf Linienrichter
Deutscher Nationalspieler Tobias Fohrler schlägt Linienrichter: Schwere Konsequenzen drohen

Tobias Fohrler, Verteidiger des HC Ambrì-Piotta und Spieler der deutschen Nationalmannschaft, steht nach einem Angriff auf einen Linienrichter während des Spiels geg...

3:2 im Finale vor ausverkauftem Haus
CHL: Servette Genf erklimmt Europas Thron

​Für den neuen Titelträger der Champions Hockey League ging es um alles. Servette Genf kämpft in der eigenen National League verzweifelt um die Qualifikation für die...

Wer sichert sich den europäischen Titel?
Endspiel der Champions Hockey League: Servette Genf steht dem schwedischen Team aus Skelleftea gegenüber

Europäisches Spitzen-Eishockey am heutigen Dienstagabend in Genf...

SHL: Favoritensiege am Samstag
Tobias Rieder trifft bei Växjös Kantersieg

​Die Topteams der SHL behalten die Oberhand in ihren Spielen. Kantersiege für MoDo und Växjö. Die Lokalrivalen Rögle und Malmö kämpfen um einen Pre-Playoff-Platz. Di...

Pittsburgh Penguins vergeben "seine" 68 nicht mehr
Eishockey-Legende und Teilzeit-Profi: Jaromir Jagr wird 52

Er wird während der diesjährigen Weltmeisterschaft in die Hall of Fame der IIHF aufgenommen und in drei Tagen werden die Pittsburgh Penguins seine Rückennummer 68 un...

Zweites Spiel gegen die Slowakei
Männer-Perspektivteam unterliegt in der Verlängerung

​Zweiter Vergleich binnen 24 Stunden gegen die Slowakei: Das Männer-Perspektivteam musste sich in einer spannenden Partie am Ende mit 3:4 nach Verlängerung geschlage...

Fünf Heimspiele auf dem Weg nach Tschechien
Vier Phasen, acht Länderspiele: So läuft die WM-Vorbereitung ab

​Die WM-Vorbereitung der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft der Männer steht. In insgesamt vier Phasen bereitet sich der aktuelle Vizeweltmeister auf die Weltmei...

2:5 im ersten Aufeinandertreffen
Männer-Perspektivteam unterliegt der Slowakei

​Das Männer-Perspektivteam musste im ersten von zwei Länderspielen gegen die Slowakei eine 2:5-Niederlage hinnehmen. Vor 4017 Zuschauern in Zvolen war Jan Nijenhuis ...