Kokainkonsum: IIHF sperrt Yevgeni Kuznetsov für vier JahreNoch keine finale Entscheidung der NHL

Yevgeni Kuznetsov (links) wurde von der IIHF für vier Jahre gesperrt. (Foto: dpa/picture alliance) (skm)Yevgeni Kuznetsov (links) wurde von der IIHF für vier Jahre gesperrt. (Foto: dpa/picture alliance) (skm)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Substanz, die auf der Verbotsliste des World Anti-Doping Codes steht, wurde bei einer Dopingkontrolle am 26. Mai 2019 im Rahmen der Eishockey-Weltmeisterschaft entdeckt. Wie die IIHF in ihrer Meldung mitteilt, hat der Spieler keine Analyse der B-Probe angefordert und war seit dem 13. Juni vorläufig gesperrt. Nun wurde die Sperre auf vier Jahre festgesetzt.

Noch ist unklar, welche Auswirkungen dies auf seine Einsatzberechtigung in der National Hockey League hat, die kein Mitglied der International Icehockey Federation ist. Noch hat ihn die NHL nicht gesperrt, er muss sich aber mit NHL-Commissioner Gary Bettman treffen, bevor das Trainingscamp der Capitals am 13. September startet. „Wir sind vollständig durch die IIHF über den Vorgang informiert worden“, erklärte NHL-Deputy-Commissioner Bill Daly. „Anders als in der IIHF ist Kokain keine verbotene Substanz unter dem NHL/NHLPA Performance Enhancing Substances Program.“ Stattdessen wird der Konsum von Kokain als Drogenmissbrauch angesehen. Hierfür sind in der NHL andere Programme vorgesehen. Kuznetsov habe freiwillig Hilfe gesucht, bei einem Erziehungs- und Beratungsprogramm der NHL und NHLPA. Über mögliche weitere Konsequenzen innerhalb der NHL wolle die Liga vor dem Gespräch Kuznetsovs mit Bettman nichts sagen. 

U18-Frauen-Bundestrainerin in der Verantwortung
Franziska Busch coacht Frauen-Nationalmannschaft bei WM in Kanada

Die U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Kanada als Headcoach betreuen....

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...