Klarer Sieg für Finnland zum AbschlussU16 in Vierumäki

Lesedauer: ca. 1 Minute

Bereits nach sechs Sekunden gelang dem finnischen Team das 1:0 durch Brad Lambert. In der Folge hielten die Finnen das Tempo hoch und konnten früh die Weichen auf Sieg stellen. Väisänen, Marjala und Sandvik konnten bereits nach sechs Minuten den Spielstand auf 4:0 hochschrauben. Danach fand die deutsche Mannschaft besser ins Spiel, lediglich Heimosalmi konnte in Unterzahl einen weiteren Treffer verbuchen.

Auch wenn das Spiel bereits entschideden war hielt die Mannschaft um Trainer Stefan Mayer weiter dagegen. Im zweiten Spielabschnitt wurden Sie mit dem Ehrentreffer durch Nikolaus Heigl zum zwischenzeitlichen 1:7 belohnt. Ruusunen setzte im letzten Drittel den Schlusspunkt zum Endergebnis von 1:8 aus Sicht der deutschen Mannschaft.

Christian Künast, Trainer der U20-Nationalmannschaft, unterstützte das Trainerteam in Vierumäki: „Heute haben wir gegen die Top-Auswahl von Finnland 8:1 verloren. Trotz der deutlichen Niederlagen in diesen Vergleichen haben wir klare Erkenntnisse gewonnen. Wir müssen uns im athletischen, technischen und taktischen Bereich verbessern um gegen so eine Top-Nation eine Chance zu haben. Wir werden unseren eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzen.“

Deutschland: Quapp (Ganz) – Klein, Bidoul; Ribnitzky, Winkelmann; Rausch, Mayr; Freis, Wäser – Feist, Gorgenländer, Ellmaier; Proske, Korte, Berger; Niedenz, Hänelt, Zap; Heigl, Fischer, Cimmerman.

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...

1:0 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz
DEB-Frauen feiern erfolgreiches Länderspiel-Comeback

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat nach gut einem Jahr ohne internationalen Vergleich ein erfolgreiches Länderspiel-Comeback gefeiert. Die Auswahl des Deuts...