Kieferbruch - Aus für Jörg Mayr

Play-off Kandidaten punkten geschlossen - Mayr tritt zurückPlay-off Kandidaten punkten geschlossen - Mayr tritt zurück
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Schlagschuss vom slowakischen NHL-Star Miroslav Satan von der blauen Linie in der 28. Minute der olympischen Vorrunden-Begegnung Slowakei gegen Deutschland bedeutet das Ausscheiden für den Allgäuer. Der Puck traf Jörg Mayr ins Gesicht, die niederschmetternde Diagnose für den Routinier (121 Einsätze für Deutschland) in der deutschen Abwehr: Kieferbruch, Operation und das Aus für den Rest des Turniers.

Ein weiterer Ausfall kam aus dem Bereich der Goalies: NHL-Torhüter Olaf Kölzig musste seine Teilnahme in Salt Lake City ad acta legen. Im NHL-Spiel seiner Washington Capitals beim 3:3-Remis gegen die Nashville Predators hatte er sch eine Kreuzbanddehnung zugezogen und muss voraussichtlich 14 Tage pausieren. Olaf Kölzig hatte nur für die zweite Runde des Turniers die Freigabe von seinem Arbeitgeber Washington Capitals.

Eishockey-Profi mit 50? Kein Problem!
Altmeister Jaromir Jagr (46): Bin eine Inspiration für ältere Menschen!

Der tschechische Altmeister träumt sogar noch von der NHL. Zum Saisonstart fehlte er seinem Heimatklub Rytíři Kladno noch verletzt. ...

RB München genießt Europa, Eisbären Berlin unter Zugzwang
CHL im kostenlosen Live Stream & im Liveticker der Hockeyweb-App

Erfahre hier wie du die Spiele der Champions Hockey League (CHL) im kostenlosen Live Stream verfolgen kannst....

Eisbären Berlin sind bereits ausgeschieden
Red Bull München steht im CHL-Achtelfinale – Ice Tigers auf gutem Weg

​Der Deutsche Meister hat es geschafft. Bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase steht der EHC Red Bull München als Spitzenreiter der Gruppe B als Teilnehmer...

Eisbären Berlin kassieren 1:6-Packung in Zug
Thomas Sabo Ice Tigers schlagen Mountfield in der CHL

Nach der Niederlage des Deutschen Meisters aus München vom Donnerstag gab es Freitag in der Champions Hockey League einen Overtime-Erfolg der Thomas Sabo Ice Tigers ...

3:5 in Turku
Erste CHL-Niederlage für Red Bull München

​Nach einem guten Start in die Champions Hockey League musste der Deutsche Meister EHC Red Bull München am Donnerstag die erste Niederlage einstecken. ...

Das Hockeyweb-Interview mit dem Trainer des HC Ambri-Piotta
Luca Cereda: „Jeder Punkt ist wichtig. Das ist unsere Identität“

​In der letzten Saison musste der HC Ambri-Piotta zum dritten Mal in Folge in die Play-outs der Schweizer National League, konnte sich aber gegen Kloten retten. Auch...