KHL: Lada Togliatti testet in Deutschland

KHL-Gagarin Cup: Kasan stolpert beim FinalauftaktKHL-Gagarin Cup: Kasan stolpert beim Finalauftakt
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestern traf der russische KHL-Klub Lada Togliatti zu einem Trainingslager mit Testspielen gegen Oberligist EV Füssen am 3. August  und DEL-Vertreter EV Duisburg „Die Füchse“ am 6. August (beide 19.30 Uhr) in Deutschland ein. Zum Team stoßen dort die Legionäre Mike Fountain und Antti-Jussi Niemi. Torhüter Mike Fountain war in der Saison 2003/04 für die Iserlohn Roosters in der DEL aktiv. Nach Beendigung des Deutschlands-Aufenthaltes geht es für Togliatti beim Turnier um den Lada Cup in eigener Halle vom 12. bis zum 15. August weiter in der Vorbereitung auf die KHL-Premierensaison. - Lokomotive Jaroslawl brach zum selben Zweck ins Schweizer Leukerbad auf. Am 5. und 6. August trifft die Mannschaft um Top-Star Alexei Jaschin auf die Krefeld Pinguine aus der DEL.

Bei Dinamo Minsk läuft derweil die Trainersuche weiter auf vollen Touren, nachdem man sich kürzlich völlig überraschend vom Kanadier Paul Gardner trennte. Obwohl es hieß, dass Unterschiede in den Vorstellungen über eine effektive Saisonvorbereitung zwischen Coach und Klubleitung aufgekommen seien, gelten erneut Trainer aus Nordamerika als aussichtsreichste Kandidaten für den Job des Chefs hinter der Bande Dinamos. Genannt wurden die Namen Wayne Fleming und John Paddock, über den eines Dritten wurde dagegen der Mantel des Schweigens gedeckt. Fleming war bereits nach der vergangenen Saison in der Verlosung, ihm wurde dann aber Gardner vorgezogen. Nun könnte er den Job doch noch bekommen. In die Trainersuche involviert ist Düsseldorfs Ex-Torhüter Andrei Trefilov.

Bei Dynamo Moskau kündigt sich indes eine Vertragsverlängerung an: Daniil Markov soll nach Aussagen des Klubpräsidenten Michail Golokov eine weitere Saison beim traditionsreichen Hauptstadtklub spielen. Dem 32-Jährigen hätten Angebote aus der Schweiz aber auch vom NHL-Klub Los Angeles Kings vorgelegen. Sollte auch noch Alexei Zhitnik nach seiner Probezeit einen festen Vertrag erhalten, dürfte die Defensivabteilung Dynamos, der zudem der NHL erfahrene Tscheche Karel Rachunek angehört, auf dem Papier eine der am besten besetzten der Liga sein. (mac)


Das Warten hat endlich ein Ende - die PENNY DEL ist zurück 🤩🙌
Nur bei MagentaSport siehst du ALLE Spiele live! 📺🤝
3:2 gegen Lausanne
HC Fribourg-Gottéron erster NL-Tabellenführer

​Am Wochenende wird in der DEL die Saison 2023/24 eröffnet, aber in Europa sind die Deutschen in diesem Fall nicht an der Spitze. Die ersten waren, fast wie immer, d...

Mannheim und München erzielen zusammen 15 Tore
Adler Mannheim sorgen für CHL-Highlight in Finnland

​Noch nie hat ein deutsches Team in der Champions Hockey League in Finnland mit sechs Toren Differenz und dann auch noch zu null gewonnen. Doch die Adler Mannheim se...

Dennoch auf Achtelfinalkurs
Erste CHL-Niederlage der Saison für ERC Ingolstadt

​Nun hat es den ERC Ingolstadt doch erwischt: In der Champions Hockey League mussten sich die Panther auswärts Dynamo Pardubice mit 1:6 (0:4, 0:2, 1:0) geschlagen ge...

Klarer Erfolg gegen Kosice – alle Teams auf Achtelfinalkurs
EHC Red Bull München komplettiert deutsche CHL-Erfolgsstory

​Der slowakische Meister aus Kosice war der erwartete unangenehme Gegner für den deutschen Meister EHC Red Bull München, aber letzten Endes kein wirklicher Gegner. S...

Vier Punkte auswärts für Ingolstadt und Mannheim
Deutsche Teams bleiben in der CHL auf Erfolgskurs

​Die wichtigste Meldung lautet, dass die beiden deutschen Teilnehmer, die am Donnerstag in der Champions Hockey League im Einsatz waren, mit Platz zwei (ERC Ingolsta...

Vier Punkte für den deutschen Meister in Tschechien
Red Bull München erfolgreich in Tschechien – zweiter Sieg für Adler Mannheim

​Als einziges deutsches Team in der Champions Hockey League ohne Sieg. Diese Schmach konnte der Deutsche Meister nicht auf sich ruhen lassen und gewann schließlich i...

Sieg über Färjestad - Stavanger gleicht Vier-Tore-Rückstand aus
ERC Ingolstadt startet glanzvoll in die CHL-Saison

Im einzigen Samstagspiel mit deutscher Beteiligung in der Champions Hockey League machte der ERC Ingolstadt den gelungenen Start in die Saison 2023/24 perfekt. Gegen...

3:4 nach Verlängerung in Ostrau – Rapperswil dreht Drei-Tore-Rückstand
Red Bull München kassiert Niederlage zum CHL-Auftakt

​Das war kein Auftakt nach Maß. Der Deutsche Meister, der EHC Red Bull München, zeigte zwar zum Spielende eine starke Moral, erzwang nach einer Verlängerung auch noc...


CHL Hauptrunde

Dienstag 10.10.2023
HC Košice Košice
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
Tampere Ilves Ilves
- : -
Färjestad BK Färjestad
EHC Red Bull München München
- : -
Rauman Lukko Rauma
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Växjö Lakers HC Växjö
SC Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
- : -
Tappara Tampere Tappara
Genève-Servette HC Genf
- : -
HC Dynamo Pardubice Pardubice
Belfast Giants Belfast
- : -
EC Red Bull Salzburg Salzburg
Mittwoch 11.10.2023
HC Vítkovice Ostrau Ostrau
- : -
EHC Biel Biel
Stavanger Oilers Stavanger
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
HC Innsbruck Die Haie Innsbruck
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Dragons de Rouen Rouen
HC Bozen Bozen
- : -
Lahti Pelicans Lahti
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!