Kantersieg für Finnland gegen DeutschlandU16 in Vierumäki

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Gastgeber brauchte gerade einmal 25 Sekunden, um in der Partie in Führung zu gehen. Samu Salminen trug sich für die finnische Auswahl in die Torschützenliste ein. In der Folge sahen die Zuschauer eine Partie mit einigen Entlastungsangriffen der deutschen Mannschaft, jedoch auch mit einer stark aufspielenden finnischen Mannschaft. So schraubten Eemeli Saari (9. / Powerplay), Otto Mykrä (12.) und Brad Lambert (14.) das Ergebnis auf 4:0 in die Höhe und verwerteten somit vier ihrer 22 Torschüsse.

Im Mittelabschnitt wurden die Finnen weiter offensiv gefährlich und erarbeiten sich ein deutliches Chancenplus. In der 24. Minute war es erneut Samu Salminen, der den Auftakttreffer nach der Pause besorgte. Vier Minuten später erhöhte Viljami Marjala auf den 6:0-Drittelstand. Auch in den letzten 20 Minuten präsentierten sich die Finnen torgefährlich und wurden drei Mal belohnt: Jesse Helander (49.), Jeremi Tammela (59.) und Viljam Sandvik (60.) schossen den Gastgeber letztlich zu einem deutlichen 9:0-Erfolg.

U16-Assistenztrainer Norbert Weber: „Es war das erwartet schwere Spiel gegen Finnen, die frisch und voll motiviert spielten. Wir hatten heute zu keiner Zeit Zugriff auf das Spiel. Daher geht das Ergebnis auch in Ordnung. Finnland ist am heutigen Tag volles Tempo gegangen und war uns in allen Belangen überlegen.“

Deutschland: Ganz (Appler) – Wäser, Freis; Rausch, Mayr; Winkelmann, Ribnitzky; Klein, Bidoul – Heigl, Fischer, Zap; Niedenz, Hänelt, Cimmerman; Proske, Korte, Berger; Steck, Gorgenländer, Ellmaier.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Torhüter Dostal avanciert mit Shutout zum Matchwinner
Pastrnak schießt Gastgeber Tschechien zum 13. Weltmeistertitel

Gastgeber Tschechien ist nach dem 2:0-Finalerfolg gegen die Schweiz erstmals seit 2010 wieder Eishockey-Weltmeister und feiert den 13. WM-Titel. ...

Überraschungs-Finalisten im Duell
WM-Finale um die Goldmedaille: Gastgeber Tschechien gegen Schweiz - auf Sportdeutschland.TV

Auf der einen Seite steht Gastgeber Tschechien, der völlig entfesselt im Halbfinale den großen Favoriten Schweden eliminierte. Auf der anderen Seite die Schweiz, die...

Drei Tore im Schlussdrittel ebnen den Erfolg
Schweden gewinnt Bronzemedaille im Duell mit Weltmeister Kanada

Schweden hat das Duell um Platz 3 gegen Kanada für sich entschieden. Die Skandinavier drehen einen 1:2-Rückstand im Schlussabschnitt und gewinnen am Ende mit 4:2. ...

Überraschend gescheiterte WM-Favoriten im Duell
WM-Spiel um Platz 3: Schweden gegen Kanada - auf Sportdeutschland.TV

Während Top-Favorit Schweden überraschend klar an Gastgeber Tschechien scheiterte, verlor Weltmeister Kanada denkbar im Penaltyschießen an Deutschland-Bezwinger Schw...

Sieg nach Penaltyschießen gegen Kanada
Schweiz erreicht das WM-Finale 2024

​Es ist das Finale, das so nicht erwartet worden war! Nachdem Gastgeber Tschechien den großen Goldfavoriten Schweden mit 7:3 vom Eis gefegt hatte, besiegte die Schwe...

Überragendes Mitteldrittel für die Gastgeber
7:3! Tschechien stürmt gegen Schweden ins WM-Finale

​Das ist doch mal eine Ansage: Schweden ist überragend besetzt. Gerade in der Defensive. Stört das den Gastgeber? Nein! Daheim in Prag gewinnt Tschechien das Halbfin...

Austragungsorte Paris und Lyon
Frankreich richtet Eishockey-WM 2028 aus

Am Donnerstag teilte der Weltverband IIHF mit, dass Frankreich Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft 2028 sein wird. ...

Gastgeber Tschechien fordert Titelfavorit Schweden
WM-Halbfinal-Partie Kanada gegen Schweiz am Abend – alles auf Sportdeutschland.TV

Wer gewinnt die Halbfinal-Begegnungen? Ziehen die Favoriten Schweden und Kanada ins Finale ein oder können Gastgeber Tschechien und Schweiz überraschen. Das ist ist ...