Kanadisches Olympia-Camp der Stars

Heatley, Spezza und St. Louis zur WMHeatley, Spezza und St. Louis zur WM
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem der kanadische Eishockey-Verband ein Trainingslager mit in

Europa tätigen Kanadiern durchgeführt hat, wurden nun 36 NHL-Stars für

ein Orientierungs-Camp in Vancouver und Kelowna aufgeboten. Aus ihnen

soll die Olympia-Mannschaft der Kanadier geformt werden, sofern die NHL

eine Olympia-Pause einlegt. Unter den Spielern sind auch die in der

vergangenen Saison in der NLA tätig gewesenen Joe Thornton, Rick Nash

(beide Davos), Dany Heatley (Bern), Martin St. Louis (Lausanne) und

Alex Tanguay (Lugano).


Die aufgebotenen Spieler:

Torhüter: Martin Brodeur (New Jersey), Roberto Luongo (Florida), Jose Théodore

(Montréal), Marty Turco (Dallas)


Verteidiger: Rob Blake (Colorado), Jay Bouwmeester (Florida),

Dan Boyle (Tampa Bay), Eric Brewer (Edmonton), Adam Foote (Colorado),

Scott Hannan (San Jose), Ed Jovanovski (Vancouver), Scott Niedermayer

(New Jersey), Chris Phillips (Ottawa), Chris Pronger (St. Louis), Wade

Redden (Ottawa), Robyn Regehr (Calgary)


Stürmer: Shane Doan (Phoenix), Kris Draper (Detroit), Simon

Gagné (Philadelphia), Dany Heatley (Atlanta), Jarome Iginla (Calgary),

Vincent Lecavalier (Tampa Bay), Mario Lemieux (Pittsburgh), Kirk Maltby

(Detroit), Patrick Marleau (San Jose), Brenden Morrow (Dallas), Rick

Nash (Columbus), Michael Peca (New York Islanders), Keith Primeau

(Philadelphia), Brad Richards (Tampa Bay), Joe Sakic (Colorado), Ryan

Smyth (Edmonton), Martin St. Louis (Tampa Bay), Alex Tanguay

(Colorado), Joe Thornton (Boston), Steve Yzerman (Detroit)

(Quelle: hockeyfans.ch)

IIHF-Halbjahreskongress in Belek
DEB gibt Kandidatur zur Austragung der Eishockey-WM 2027 bekannt

​Der Deutsche Eishockey-Bund hat beim IIHF-Halbjahreskongress in Belek (Türkei) offiziell seine Bereitschaft zur Austragung der nächsten zu vergebenden IIHF-Eishocke...

Deutschland, Slowakei, Dänemark und Österreich
Teilnehmerfeld für den Deutschland Cup 2022 steht fest

​Der Deutsche Eishockey-Bund veröffentlicht den Spielplan für den diesjährigen Deutschland Cup (10. bis 13. November 2022) in Krefeld....

Deutsche Spieler starten mit Niederlage
Tom Kühnhackl feiert Sieg im zweiten Saisonspiel

​Es wurde nicht der erhoffte Start in die neue SHL-Saison für die deutschen Profis in Schweden, Tobias Rieder und Tom Kühnhackl. Letzterer konnte jedoch im zweiten S...

Sieg in Färjestad
Straubing Tigers stehen mit einer Kufe in den CHL-Playoffs

​Der vierte Spieltag der CHL-Gruppenphase 2022/23 ist Geschichte. Aus deutscher Sicht komplettieren die Straubing Tigers diesen Spieltag. Und sie waren erfolgreich. ...

Erfolge für Berlin, München und Wolfsburg
Drei deutsche Siege in der CHL am Samstag

​Die Hälfte der Spiele der Gruppenphase in der Champions Hockey League ist vorbei. Am ersten Tag des vierten Spieltags mussten wiederum drei der vier deutschen Teams...

Tom Kühnhackl glänzt bei Skelleftea
Straubing Tigers auf dem besten Weg ins CHL-Achtelfinale

​Es war am Ende ein hartes Stück Arbeit, aber die Straubing Tigers hatten es sich selbst zuzuschreiben, wenn sie am Ende zittern mussten. Trotz einer hohen Überlegen...

CHL Gruppenphase

Dienstag 04.10.2022
GKS Katowice Katowice
- : -
Fehérvár AV19 (Archiv) Székesfehérvár
Mikkelin Jukurit Mikkelin
- : -
HC Sparta Prag Prag
Aalborg Pirates Aalborg
- : -
Luleå HF Luleå
Tampere Ilves Tampere
- : -
Stavanger Oilers Stavanger
Rögle BK Rögle
- : -
ZSC Lions Zürich
Färjestad BK Färjestad
- : -
KS Cracovia Krakau
HC Davos Davos
- : -
HC Oceláři Třinec Třinec
Belfast Giants Belfast
- : -
Skellefteå AIK Skellefteå
EC Villacher Sportverein Villach
- : -
Straubing Tigers Straubing
Brûleurs de Loups de Grenoble Grenoble
- : -
Frölunda HC Göteborg
Mittwoch 05.10.2022
TPS Turku Turku
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Tappara Tampere Tampere
HDD Olimpija Ljubljana Ljubljana
- : -
EV Zug Zug
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Mountfield HK Hradec Králové
HC Slovan Bratislava Bratislava
- : -
Rapperswil-Jona Lakers Rapperswil-Jona
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron