Kanadisches Olympia-Camp der Stars

Heatley, Spezza und St. Louis zur WMHeatley, Spezza und St. Louis zur WM
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nachdem der kanadische Eishockey-Verband ein Trainingslager mit in

Europa tätigen Kanadiern durchgeführt hat, wurden nun 36 NHL-Stars für

ein Orientierungs-Camp in Vancouver und Kelowna aufgeboten. Aus ihnen

soll die Olympia-Mannschaft der Kanadier geformt werden, sofern die NHL

eine Olympia-Pause einlegt. Unter den Spielern sind auch die in der

vergangenen Saison in der NLA tätig gewesenen Joe Thornton, Rick Nash

(beide Davos), Dany Heatley (Bern), Martin St. Louis (Lausanne) und

Alex Tanguay (Lugano).


Die aufgebotenen Spieler:

Torhüter: Martin Brodeur (New Jersey), Roberto Luongo (Florida), Jose Théodore

(Montréal), Marty Turco (Dallas)


Verteidiger: Rob Blake (Colorado), Jay Bouwmeester (Florida),

Dan Boyle (Tampa Bay), Eric Brewer (Edmonton), Adam Foote (Colorado),

Scott Hannan (San Jose), Ed Jovanovski (Vancouver), Scott Niedermayer

(New Jersey), Chris Phillips (Ottawa), Chris Pronger (St. Louis), Wade

Redden (Ottawa), Robyn Regehr (Calgary)


Stürmer: Shane Doan (Phoenix), Kris Draper (Detroit), Simon

Gagné (Philadelphia), Dany Heatley (Atlanta), Jarome Iginla (Calgary),

Vincent Lecavalier (Tampa Bay), Mario Lemieux (Pittsburgh), Kirk Maltby

(Detroit), Patrick Marleau (San Jose), Brenden Morrow (Dallas), Rick

Nash (Columbus), Michael Peca (New York Islanders), Keith Primeau

(Philadelphia), Brad Richards (Tampa Bay), Joe Sakic (Colorado), Ryan

Smyth (Edmonton), Martin St. Louis (Tampa Bay), Alex Tanguay

(Colorado), Joe Thornton (Boston), Steve Yzerman (Detroit)

(Quelle: hockeyfans.ch)

HC Bozen leistet sich Heimniederlage
CHL: Salzburg auf dem Weg zum Gruppensieg

​Auch wenn die Entscheidung über das Weiterkommen in der Gruppe H der Champions Hockey League durch ist, einige der sogenannten Outsider wehren sich mehr als man ihn...

Dreikampf um Platz 2
CHL: Klagenfurter AC klarer Tabellenführer der Gruppe G

​Am Samstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Überraschend deutlich setzte sich der Klagenfurter AC in Rouen durch und bra...

Salzburg und Bozen weiter
CHL: Gruppe H nach drei Spieltagen entschieden

​Nach drei Spieltagen ist bereits die Entscheidung in der Gruppe H der Champions Hockey League gefallen. Es geht nur noch um den Gruppensieg bzw. Platz drei. ...

Rouen gewinnt Verfolgerduell
Klagenfurter AC schiebt sich in CHL-Gruppe G auf Platz eins

​Am Donnerstag fanden in der Champions Hockey League nur zwei Spiele in der Gruppe G statt. Aktueller Tabellenführer ist der Klagenfurter AC. Dahinter folgen, mit dr...

Team von Bundestrainer Andreas Pokorny zur B-WM in Schweden
Para-Nationalmannschaft peilt Aufstieg und Paralympics-Qualifikation an

​In wenigen Tagen wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft im Para-Eishockey. Am 14. September macht sich das Team von Bundestrainer Andreas Pokorny auf den...

DEB gibt Spielorte bekannt
Kaufbeuren und Landshut sind Austragungsorte der U18-WM 2022

​Mit Kaufbeuren und Landshut hat der Deutsche Eishockey-Bund zwei traditionsreiche Standorte als Austragungsorte der U18-Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 ausgewählt....

CHL Gruppenphase

Dienstag 05.10.2021
BK Mladá Boleslav Mladá Boleslav
- : -
ZSC Lions Zürich
JKH GKS Jastrzębie Jastrzębie
- : -
Frisk Asker Asker
IFK Helsinki Helsinki
- : -
Frölunda HC Göteborg
Turun Palloseura Turku
- : -
Växjö Lakers Hockey Växjö
Skellefteå AIK Skellefteå
- : -
Tappara Tampere Tampere
Leksands IF Leksand
- : -
HC Fribourg-Gottéron Fribourg-Gottéron
Eisbären Berlin Berlin
- : -
HC Lugano Lugano
EHC Red Bull München München
- : -
EV Zug Zug
EC Red Bull Salzburg Salzburg
- : -
HC Bozen Bozen
SønderjyskE Ishockey Haderslev
- : -
Rögle BK Rögle
Mittwoch 06.10.2021
HC Oceláři Třinec Třinec
- : -
HC Slovan Bratislava Bratislava
Rauman Lukko Rauma
- : -
Cardiff Devils Cardiff
HC Donbass Donezk Donezk
- : -
Klagenfurter AC Klagenfurt
HC Sparta Prag Prag
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Dragons de Rouen Rouen
- : -
Rungsted Seier Capital Rungsted
Lausanne HC Lausanne
- : -
Adler Mannheim Mannheim