Kanada und Lettland sorgten für ein Highlight

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 4:1 Sieg der Kanadier gegen Lettland bot alles, was man von einer Weltmeisterschaftspartie erwartet: Tolles Eishockey, großartige Stimmung auf den Rängen und sehenswerte Tore.

Der Deutsche Meister Brad Schlegel erzielte mit einem abgefälschten Schlagschuss das 1:0 und die Kanadier zeigten von Beginn an, dass Sie sich viel vorgenommen haben. Die Letten erzielten jedoch noch im ersten Drittel den Ausgleich. Wünderschön herausgespielte, Torschütze Pantelejevs musste den Puck nur noch ins leere Tor schieben. In der Folge spielten die Nordamerikaner nicht nur gegen fünf gegnerische Feldspieler, sondern auch gegen die Lautstärke in der Halle und den starken Naumovs im Tor der Balten. Da zudem noch diverse Großchancen ausgelassen wurden, musste ein glücklicher Treffer, der erst nach Studium des Videobeweis anerkannt wurde für die Führung herhalten. Im Schlussdrittel sorgten Matvichuk in Unterzahl und Brewer für klare Verhältnisse.

Die Kanadier um den bärenstarken Kapitän Ryan Smith hinterließen einen starken Eindruck, Lettland muss wie im Vorjahr hart um den Einzug in die Zwischenrunde kämpfen.

1:0 (8.) B. SCHLEGEL

1:1 (14.) PANTELEJEVS S. ZOLTOKS - A. BELAVSKIS

2:1 (30.) A. McDONALD 5-4

3:1 (42.) R. MATVICHUK B. MORROW 4-5

4:1 (50.) E. BREWER D. HEATLEY


Strafen: Kanada 10 - Lettland 8

U20-WM in Kanada
Bundestrainer Tobias Abstreiter nominiert vorläufigen WM-Kader

​Knapp drei Wochen vor Beginn der U20-Weltmeisterschaft in Kanada hat Bundestrainer Tobias Abstreiter ein 27-köpfiges Aufgebot für die WM-Vorbereitung nominiert....

Lukko Rauma weiter dank Hinspielsieg – Rückspiel abgesagt
CHL: EHC Red Bull München steht im Viertelfinale – nun gegen Lukko

​Der EHC Red Bull München hat sich einmal mehr für das Viertelfinale der Champions Hockey League qualifiziert. Gegen wen die Münchner antreten werden, wurde bereits ...

Achtelfinalrückspiel gegen Fribourg-Gottéron
Exklusive 10.0 Quote für den EHC Red Bull München in der CHL

Am Mittwochabend empfängt der EHC Red Bull München um 18 Uhr zu Hause Fribourg-Gottéron zum Achtelfinalrückspiel. Das Hinspiel konnten die Münchner mit 4:2 für sich ...

Aus im Achtelfinale
Adler Mannheim verlieren dezimiert auch im CHL-Rückspiel

​Rückspiele der Achtelfinalpartien in der Champions Hockey League. Die Adler Mannheim waren bereits vor dem Rückspiel quasi ausgeschieden und verloren auch ihr Rücks...

Bei Skellefteå AIK spielt der deutsche Nationalspieler Tom Kühnhackl
Kostenloser Livestream für die SHL mit Tom Kühnhackl und Tobias Rieder

Die schwedische "Svenska Hockeyligan" oder kurz SHL ist einer der besten Eishockeyligen der Welt. Regelmäßig gewinnen schwedische Vertreter die Champions Hockey Leag...

Skellefteå AIK vs. Växjö Lakers heute um 19 Uhr
Tom Kühnhackl & Stefan Loibl gegen Tobias Rieder im Livestream

Am Donnerstagabend kommt es zum deutschen Duell in der SHL. Skellefteå AIK trifft mit Tom Kühnhackl und Stefan Loibl auf die Växjö Lakers mit Tobias Rieder. ...