Kanada mit Brodeur, Thornton und Heatley bei der WM

Kanada top - Ungarn muss in die AbstiegsrundeKanada top - Ungarn muss in die Abstiegsrunde
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Weg zum Titel wird wohl auch heuer wieder über Team Kanada führen, denn General Manager

Steve Tambellini präsentierte einen Kader, der fünf Spieler des Titelverteidigers und 15 World Cup

Sieger von 2004 enthält. Kanadas Team hat nicht nur große internationale Erfahrung, sondern

unglaublich viel Talent. Cheftrainer Marc Habscheid verfügt wohl über die beste Goaliebesetzung

eines WM-Teams aller Zeiten: Martin Brodeur stand dreimal in den Reihen des Stanley Cup-Siegers,

Kollege Roberto Luongo zweimal in jenen des Weltmeisters; NHL-All-Star Marty Turco rundet des

Trio ab. Für die Abwehr fand der Nachkomme luxemburgischer Einwanderer die vielleicht perfekte

Mischung aus Physis und Eislaufkönnen: "Jovo Cop" Ed Jovanovski (Vancouver Canucks), Wade

Redden (17 Tore für die Ottawa Senators in der letzten Saison) und Sheldon Souray (Montreal

Canadians, erreichte mit Karlstad das schwedische Finale in dieser Saison) sind nur einige Namen der

Abwehr.


Im Angriff sind die Ahornblätter wohl noch stärker besetzt: Angeführt von Dany Heatley

(Atlanta Thrashers), dem Superstar der letzten WM, Joe Thornton (Boston Bruins), ein früherer

Nr.-1-Draftpick und heuer Schweizer Meister mit Davos, sowie dem 21-jährigen Supertalent Rick

Nash (Columbus Blue Jackets), letzte Saison NHL-Toptorjäger mit 41 Treffern, sollen die

gegnerischen Verteidigungen in die Knie gezwungen werden. „Wir sind sehr glücklich eine solches

Team Kanada präsentieren zu können, und wissen, dass jeder Spieler auf seine Einberufung stolz ist

und Kanada mit Leidenschaft vertreten wird, um die dritte Goldene in Serie zu gewinnen,“ so

Tambellini in einer Pressemitteilung.


Kanada hat bei den letzten beiden WM-Turnieren in Finnland

2003 und Tschechien 2004 Gold gewonnen und strebt den ersten Hattrick seit 1952 an. Das Team

geht am Mittwoch, dem 13. April, ins Trainingscamp nach Calgary und wird dort zweimal auf Team

USA treffen, und zwar in Halifax am 20. April sowie in Quebec City zwei Tage später. Heatley &

Co. fliegen dann nach Europa, wo sie noch gegen Lettland (25. April in Riga) und Tschechien (28.

April in Prag) antreten, bevor die WM beginnt.


Das kanadische WM-Aufgebot


Torhüter: Martin Brodeur (New Jersey), Roberto Luongo (Florida), Marty Turco (Dallas).

Verteidiger: Dan Boyle (Tampa Bay, Djurgården/SWE), Scott Hannan

(San Jose), Ed Jovanovski (Vancouver), Chris Phillips (Ottawa,

Brynäs/SWE), Wade Redden (Ottawa), Robin Regehr (Calgary), Sheldon

Souray (Montreal, Färjestad/SWE).

Stürmer: Shane Doan (Phoenix), Kris Draper (Detroit), Mike

Fisher (Ottawa, Zug/SUI), Simon Gagné (Philadelphia), Dany Heatley

(Atlanta, Kasan/RUS), Kirk Maltby (Detroit), Patrick Marleau (San

Jose), Brendan Morrison (Vancouver, Linköping/SWE), Brenden Morrow

(Dallas, Oklahoma/CHL), Rick Nash (Columbus, Davos/SUI), Ryan Smyth

(Edmonton), Joe Thornton (Boston, Davos/SUI).

1:4-Niederlage in Nürnberg
DEB-Team verliert trotz Chancenplus gegen Weißrussland

​Zwei Wochen vor dem Auftakt der IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland wartet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft weiter auf ein Erfolgserlebnis. Das Team von Bundestr...

Seider-Klub gewinnt drittes Spiel der Best of Seven-Serie
Rögle BK zurück im Kampf um die schwedische Meisterschaft

​Nach zwei Auswärtsniederlagen antwortete Rögle BK mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen die Växjö Lakers. Damit ist der Seider-Klub wieder mitten im Rennen um die...

Markus Eisenschmid: „Jeder hat sich gefreut“
DEB-Team wieder auf dem Eis

​Nachdem das grüne Licht kam, ließ sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft nicht lange bitten. Am Donnerstagvormittag war die Mannschaft von Bundestrainer Ton...

Coronafall im Trainerstab
DEB-Team bricht ersten Trainingstag von Phase drei vorsorglich ab

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den ersten Trainingstag in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland (21. Mai bis 6. Juni) nac...

Gastgeber brauchten nur 17 Schüsse zum Sieg nach Verlängerung
Växjö Lakers gewinnen auch zweites Finalspiel gegen Seiders Rögle BK

Die Südschweden gewannen auch das zweite Finalduell gegen Moritz Seiders Rögle BK. Mit 3:2 nach Verlängerung behielt das Team von Coach Sam Hallam die Oberhand. Nur ...

Phase drei der WM-Vorbereitung
Sieben Spieler stoßen zu DEB-Kader hinzu

​Mit drei Torhütern, neun Verteidigern und 14 Stürmern geht die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 im lettisch...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz