Kanada - Italien 5:0 (0:0;3:0;2:0) Nichts zu holen für Italien

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein gutes Drittel reicht gegen eine mit NHL-Spielern gespickte Mannschaft eben nicht, um ein gutes Resultat zu erzielen. Respektabel hielt die Truppe von Cheftrainer Pat Cortina im ersten Spieldrittel gegen eine etwas lethargische kanadische Mannschaft mit. Gestützt auf einen gewohnt sicheren Mike Rosati hatten die Italiener auch durchaus einige gute Möglichkeiten, selbst in Führung zu gehen. Das Unentschieden zu diesem Zeitpunkt war mehr als verdient. Scheinbar sahen die Ahornblätter nun ein, dass sie etwas mehr Gas geben mussten, um für klare Verhältnisse zu sorgen. Sie zogen das Tempo an und die nun unter Druck geratenen Italiener nahmen einige unnötige Strafzeiten, die letztendlich das Spiel entschieden. Zuerst schloss Andy McDonald eine 5 gegen 3 Überzahlsituation erfolgreich ab, dann war es zweimal Dan Cleary von den Edmonton Oilers, der noch im Mittelabschnitt zwei weitere Powerplaytore hinzufügte. Damit war die Luft raus und Rosati machte seinen Platz für Mario Brunetta frei, der im Schlussabschnitt allerdings ein ums andere Mal schmählich im Stich gelassen wurde. Ryan Smyth und Ray Whitney sorgten für den Endstand und den ersten WM-Shoutout von Marty Turco, der einen sehr sicheren Eindruck hinterließ.

Ambri schockt Zug – deutlicher Sieg für Lugano gegen
Schweiz: SC Bern steht nach Sieg in Davos vor dem Hauptrundentitel

​Der Dienstagabend hatte es in sich. Drei Nachholspiele standen auf dem Programm und in allen dreien blieben die Gäste Sieger. Vor allem das Torverhältnis von 17:6 s...

Nach einem Jahr Verletzungspause spielt er wieder in Tschechien
Jaromir Jagr: Comeback mit 47 Jahren

Jaromir Jagr kann es nicht lassen! Im zarten Alter von 47 Jahren hat er gestern sein Comeback in der zweiten tschechischen Liga gegeben. ...

Länderspiele am Sonntag
DEB-Teams verbuchen drei Niederlagen

​Drei Nationalmannschaften, die Frauen, U16-Frauen und die U19-Männer, mussten am Sonntag Niederlagen verbuchen....

Niederlagen für U19 in Turku und U18 in Piešťany
U16-Nationalmannschaft feiert Turniersieg

​Drei Niederlagen, aber auch einen Kantersieg verbuchten die Nachwuchsnationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes am Samstag. ...

DEB-Frauen unterliegen Tschechien
U-18-Nationalmannschaft besiegt die Schweiz mit 3:0

​Am Freitag waren zahlreiche Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes im Einsatz. ...

Niederlagen für die Frauen und die U18
Siege für die U16- und U17-DEB-Auswahl

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat zum Auftakt des Final-6-Turniers der Euro Women’s Hockey Tour ihre Partie gegen Finnland verloren. Die Mannschaft von Fra...