Jaromir Jagr hat seine 36. Profisaison begonnenDer Dauerbrenner aus Tschechien

Jaromir Jagr erzielte in Spiel 2 der Serie gegen Vsetin sein erstes Tor in dieser Saison. (Foto: dpa/picture alliance/CTK)Jaromir Jagr erzielte in Spiel 2 der Serie gegen Vsetin sein erstes Tor in dieser Saison. (Foto: dpa/picture alliance/CTK)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zurück in Europa ging Jagr zu seinem Heimatverein Rytiri Kladno und sorgte in der Zwischenzeit für einige sportliche Highlights wie den zweimaligen Aufstieg in die tschechische Extraliga in den Jahren 2019 und 2021.

In der aktuellen Saison rangiert Kladno bis jetzt nur auf dem vorletzten Rang, fünf Punkte hinter dem diesjährigen CHL-Teilnehmer Vitkovice Ridera Ostrava und sechs Punkte vor dem Tabellenletzten Mlada Boleslav. An der Spitze steht Dynamo Pardubice vor dem früheren Verein des deutschen Nationalspielers Uwe Krupp, Sparta Prag. Dritter ist der Titelverteidiger HC Ocelari Trinec.

Und ausgerechnet in Pardubice stand am Mittwochabend das Spiel für Kladno an. Obwohl für das gleiche Datum das Spitzenspiel zwischen dem Zweiten und dem Dritten anstand, das am Ende Sparta Prag mit 2:1 in Trinec für sich entschied, waren alle Augen auf den ersten Einsatz des 51-jährigen Jagr für Kladno in Pardubice gerichtet. Erwartungsgemäß ging der Tabellenführer in Führung. Kaut, Hyka und Cienciala besorgten eine beruhigende 3:0-Führung, aber Kladno kam mit Jagr fulminant zurück. Der große „alte Mann“ des tschechischen Eishockeys ließ es sich nicht nehmen, das erste Tor seiner Mannschaft selbst vorzubereiten und zwölf Minuten später hatte Kladno ausgeglichen. Vielleicht jubelten Jagr & Co. etwas zu lange, denn bereits im Gegenzug gelang Pardubice durch Paulovic das entscheidende Tor zum 4:3-Endstand.

Ob dieser Einsatz von Jagr die Ausnahme bleibt oder ob der Superstar von Kladno weiterhin eingesetzt wird, wird man am kommenden Freitag sehen, wenn Rytiri im CEZ-Stadion vor vermutlich ausverkauftem Haus sich eventuell mit einem Erfolg gegen Vitkovice in Richtung Rettung hangeln wird. 


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
WM-Vorbereitung
DEB-Auswahl unterliegt der Slowakei nach Verlängerung

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft unterlag im vierten Spiel der WM-Vorbereitung der Slowakei. Vor ausverkaufter Kulisse in Augsburg musste sich die Mannscha...

2:0-Serienführung gegen Vsetin
Jaromir Jagr bricht gleich zwei Rekorde von Gordie Howe

Die ewige Nummer 68 ist nun nicht nur der älteste Spieler, der jemals bei einem Profi-Spiel auf dem Eis stand, er ist auch der älteste Torschütze....

Seider, Peterka & Co.
Die deutschen NHL-Spieler und die WM: Kommt er oder kommt er nicht?

Mit dem Abschluss der Hauptrunde stellt sich - nicht nur beim DEB - die Frage, welche Spieler aus der besten Liga der Welt die Saison mit WM-Hockey abrunden wollen. ...

WM-Vorbereitung
7:3 gegen die Slowakei: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse

​Die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren war die Mannschaft von Bund...

Schulter-Probleme sind der Grund
Tim Stützle spielt bei der WM nicht für Deutschland

​Für die Ottawa Senators ist die Saison beendet – für ihren Starspieler Tim Stützle allerdings auch. Der 22-Jährige wird nicht für Eishockey-Vizeweltmeister Deutschl...

3:2-Erfolg in Frederikshavn
U18-Weltmeisterschaft: DEB-Team schlägt Österreich zum Auftakt

​Die deutsche U18-Nationalmannschaft darf sich zum Einstand in die Eishockey-U18-Weltmeisterschaft der Division I, Gruppe A im dänischen Frederikshavn über einen Sie...

2:3 gegen die Schweiz
DEB-Auswahl verliert Spiel um WM-Platz fünf in der Verlängerung

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in den USA den fünften Platz knapp verpasst. In einer spannenden und bis zum Ende völ...

2:4-Niederlage in Karlsbad
WM-Vorbereitung: DEB-Männer unterliegen Tschechien

​Die deutsche Männer-Nationalmannschaft muss auch im zweiten Spiel der Vorbereitung auf die Eishockey-Weltmeisterschaft (10. Bis 26. Mai) eine Niederlage hinnehmen. ...