Jaromir Jagr: Comeback mit 47 JahrenNach einem Jahr Verletzungspause spielt er wieder in Tschechien

Jaromir Jagr im Trikot seines Heimatklubs HC Kladno, dessen Eigentümer er ist. (picture alliance / Ludek Perina/CTK/dpa)Jaromir Jagr im Trikot seines Heimatklubs HC Kladno, dessen Eigentümer er ist. (picture alliance / Ludek Perina/CTK/dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jagr stand gestern beim 2:0-Sieg seines ihm auch gehörenden Clubs Kladno Knights bei Havirov in Tschechiens zweithöchster Spielklasse 18 Minuten lang auf dem Eis. Über ein Jahr musste er wegen Verletzungen aussetzen. Sturmpartner Jagrs bei Kladno ist Ex-Canadien Tomas Plekanec, mit mal 36 Jahren geradezu ein Jungspund im Vergleich zur legendären Nummer 68.

"Ich bin vor allem glücklich, dass ich endlich in der Lage war zu spielen. In meinem Alter ist es nicht einmal einfach zu trainieren" meinte der tschechische Eishockey-Großmeister nach dem Spiel. 

Nach 1733 NHL-Spielen wurde Jaromir Jagr 28.Januar des letzten Jahres von den Calgary Flames entlassen worden und kehrte daraufhin zu seinem Heimatverein zurück. Der 13-fache NHL-All-Star ist auch der Mehrheitseigentümer des Klubs. Fünf Spiele machte er im letzten Jahr für die Kladno Knights, bevor er sich verletzte. Kladno liegt gerade auf dem vierten Tabellenplatz und spielen wahrscheinlich in den Playoffs um den Aufstieg in die erste tschechische Liga.


Endgültige Kader-Nominierung am 28. März
Frauen-Nationalmannschaft: WM-Vorbereitung vom 22. bis 31. März in Füssen

Vom 22. bis 31. März 2019 absolvieren die Frauen ihre finale Vorbereitung auf die diesjährige 2019 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis 14. April ...

Schweiz: Zwei Serien stehen 2:0, zwei 1:1
EHC Biel und EV Zug auf dem Weg ins Halbfinale

​Bereits die ersten beiden Spiele im Viertelfinale der Schweizer NL-Play-offs zeigten, dass keiner der Favoriten die Runde im Schongang absolvieren kann. Sehr kurios...

Brisante Serie Lausanne - Langnau
Heinz Ehlers will gegen Ex-Club weiterkommen

Lausanne gleicht im brisanten Duell gegen Langnau aus....

SC Bern holt mit vier Punkten Vorsprung die Hauptrundenmeisterschaft
Unglaublich: Meister ZSC Lions muss in die Play-downs

​In der Schweiz hat am Montagabend die Erde gebebt. Natürlich im übertragenen Sinne und niemand landete im Spittal, aber es wird „Opfer“ geben, nämlich bei einigen s...

Play Off-Viertelfinale in Tschechiens Unterhaus
Jaromir Jagr trifft auf seinen Übeltäter

Wenn es um Superstar Jaromir Jagr, ist alles ein bisschen größer - und so erhält auch das Duell im Play Off-Viertelfinale in Tschechiens zweithöchster Liga zwischen ...

Ambri schockt Zug – deutlicher Sieg für Lugano gegen
Schweiz: SC Bern steht nach Sieg in Davos vor dem Hauptrundentitel

​Der Dienstagabend hatte es in sich. Drei Nachholspiele standen auf dem Programm und in allen dreien blieben die Gäste Sieger. Vor allem das Torverhältnis von 17:6 s...