Japan qualifiziert sich für WM 2004

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die japanische Nationalmannschaft hat sich in der Fernost-Qualifikation einmal mehr für die A-Weltmeisterschaft qualifiziert. Der dauernde Tabellenletzte der vergangenen Jahre setzte sich in Tokio gegen den in diesem Jahr einzigen Widersacher Südkorea mit 4:1 durch und trifft Ende April in Tschechien auf Schweden, Dänemark und Russland. Es wird möglicherweise die letzte WM für die Japaner sein, da geplant ist, die asiatischen Mannschaften in Zukunft wie alle anderen zu behandeln und ein sportlicher Abstieg sehr wahrscheinlich ist. Südkorea spielt als Aufsteiger in der zweithöchsten WM "Division I", China und Nordkorea mit weiteren Exoten von Israel bis Neuseeland in der WM "Division II". (hockeyfans.ch)

Keine Blamagen für die Erstligisten
Erste Runde im Schweizer Pokal ohne wesentliche Überraschungen

​Die erste Runde im Schweizer Pokal brachte eine deutliche Erkenntnis. Die Erstligisten, die in den letzten Jahren den Cup immer gerne auf die leichte Schulter genom...

Eishockey-Profi mit 50? Kein Problem!
Altmeister Jaromir Jagr (46): Bin eine Inspiration für ältere Menschen!

Der tschechische Altmeister träumt sogar noch von der NHL. Zum Saisonstart fehlte er seinem Heimatklub Rytíři Kladno noch verletzt. ...

RB München genießt Europa, Eisbären Berlin unter Zugzwang
CHL im kostenlosen Live Stream & im Liveticker der Hockeyweb-App

Erfahre hier wie du die Spiele der Champions Hockey League (CHL) im kostenlosen Live Stream verfolgen kannst....

Eisbären Berlin sind bereits ausgeschieden
Red Bull München steht im CHL-Achtelfinale – Ice Tigers auf gutem Weg

​Der Deutsche Meister hat es geschafft. Bereits zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase steht der EHC Red Bull München als Spitzenreiter der Gruppe B als Teilnehmer...

Eisbären Berlin kassieren 1:6-Packung in Zug
Thomas Sabo Ice Tigers schlagen Mountfield in der CHL

Nach der Niederlage des Deutschen Meisters aus München vom Donnerstag gab es Freitag in der Champions Hockey League einen Overtime-Erfolg der Thomas Sabo Ice Tigers ...

3:5 in Turku
Erste CHL-Niederlage für Red Bull München

​Nach einem guten Start in die Champions Hockey League musste der Deutsche Meister EHC Red Bull München am Donnerstag die erste Niederlage einstecken. ...