Italien - USA 2:5 - "Special Teams" entscheiden die Partie

Berlin Capitals - Back to the RootsBerlin Capitals - Back to the Roots
Lesedauer: ca. 1 Minute

Durchaus mitspielen konnte die auf einigen Positionen verjüngte italienische Nationalmannschaft gegen die favorisierten US-Amerikaner. Wären da nicht die "special teams" hätte die Truppe von Pat Cortina sicher noch näher an einer Überraschung schnuppern können. Die Entscheidung fiel letztlich, wie sooft im Eishockey, im Powerplay. Drei ihrer ersten vier Überzahlspiele konnten die Amerikaner zu einer beruhigenden 3:0-Führung nutzen. Richard Park und zweimal Andrew Hilbert waren die Torschützen. Da nutzte es den Italienern auch nichts, dass sie das zweite Drittel weitgehend offen gestalten konnten. Als sie dann nach nur 10 Sekunden im Schlussabschnitt auch noch einen "shorthander" kassierten, war die Messe endgültig gelesen. Zwar konnten Margoni und DeToni verkürzen, aber erneut ein Powerplay-Tor durch Konowalchuk brachte den 5:2-Endstand.

Strafen: Italien 12 min - USA 6 min.

Skellefteå AIK vs Rögle BK: 15:15 Uhr
Moritz Seider mit Rögle BK im kostenlosen Livestream

Am Samstagnachmittag kommt es um 15:15 Uhr in der Svenska Hockeyligan zum Topspiel zwischen Skellefteå AIK und Rögle BK. ...

Saisonstart in der National League
Servette Genf und der HC Lausanne sind bereit für den ganz großen Wurf

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
Fribourg-Gotteron: Viel Erfahrung für hohe Ziele

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der National League
HC Davos: Mit Joe Thornton zu höheren Zielen

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweiz
Die Berner NL-Teams: Mittelmaß und Wundertüte

Auch wenn vieles anders ist in dieser Saison: In die neue Spielzeit ist die National League mit zwölf Teams gestartet, die im Kurzportrait vorgestellt werden - hier ...

Saisonstart in der Schweizer NL
Top-Eishockey mit ungewohnten Vorzeichen

Nach einem halben Jahr Pause und dem Abbruch der letztjährigen Meisterschaft startete die die höchste Schweizer Spielklasse wieder in den regulären Spielbetrieb. ...