Italien: Tragischer Tod von Darcy Robinson

Lesedauer: ca. 1 Minute

Alle

Spiele der ersten Runde der Eishockey-Serie A wurden am gestrigen Abend wegen des

tragischen Todes von Darcy Robinson abgebrochen. Der 26-jährige

italo-kanadische Verteidiger von Asiago brach in den ersten Minuten des Spieles

gegen Ritten zusammen und verstarb wenig später auf den Weg ins Krankenhaus von

Asiago.

Nachdem

der Präsident des italienischen Eissport-Verbandes, Giancarlo Bolognini und der

Präsident der Eishockey-Liga, Alvise di Canossa die Nachricht des Todes

erhalten hatten, beschlossen sie den ersten Spieltag der Italienmeisterschaft RBK

Hockey Cup abzusagen.