IIHF: Top-Six-Turnier erstmals im Januar 2005

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der internationale Eishockeyverband (IIHF) bekräftigte bei seiner traditionellen Neujahrs-Pressekonferenz in Zürich, nächsten Januar erstmals ein internationales Top-Six-Turnier durchführen zu wollen. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister der besten sechs Nationen Europas aufgrund der IIHF-Weltrangliste. Derzeit wären dies Schweden (2.) , Tschechien (3.), Russland (4.), Finnland (5.), die Slowakei (6.) und Deutschland (8.). Der Schweizer Meister wird bei der Premiere vermutlich abseits stehen. Gespielt wird nach dem gleichen Modus wie vor anderthalb Wochen beim Continentalcup- Finalturnier in Gomel: Zwei Vorrunden-Dreiergruppen, anschließend Finale.

«Die europäischen Spitzenteams wollen einen Europacup», so IIHF-Präsident René Fasel. Das Top-Six-Turnier ersetzt die Europaliga, die nach der Saison 1999/2000 aus finanziellen Gründen gestrichen worden ist. Der Continentalcup, an dem Lugano Mitte Januar in Gomel (WRuss) den 3. Platz belegte, wird neben dem Top-Six-Turnier weiter bestehen. Wie gehabt mit einem mehrheitlich aus Exoten bestehenden Teilnehmerfeld. (hockeyfans.ch)

Langnau und Lausanne müssen ins Spiel 7
Genf und Bern stellen mit 118 Minuten neue Bestleistung auf

Mit dem Marathon-Spiel machte Bern auch den Einzug in die nächste Runde perfekt....

Trainingslager am 30. März in Füssen
U16-Nationalmannschaft: 6-Nationen-Turnier in der Schweiz

Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 1. bis 6. April 2019 ein 6-Nationen-Turnier in Romanshorn (Schweiz). Für das Turnier nominierte U16-Bundestrainer Stefan Ma...

Im Rahmen der ersten WM-Vorbereitung in Füssen
U18-Nationalmannschaft: Zwei Länderspiele gegen Slowenien

DEB-Auswahl vom 2. bis 7. April 2019 zur WM-Vorbereitung in Füssen / Zweite Vorbereitungsphase findet in Courchevel (Frankreich) statt / Fischöder: „Wir freuen uns a...

Endgültige Kader-Nominierung am 28. März
Frauen-Nationalmannschaft: WM-Vorbereitung vom 22. bis 31. März in Füssen

Vom 22. bis 31. März 2019 absolvieren die Frauen ihre finale Vorbereitung auf die diesjährige 2019 IIHF Eishockey Frauen-Weltmeisterschaft, die vom 4. bis 14. April ...

Schweiz: Zwei Serien stehen 2:0, zwei 1:1
EHC Biel und EV Zug auf dem Weg ins Halbfinale

​Bereits die ersten beiden Spiele im Viertelfinale der Schweizer NL-Play-offs zeigten, dass keiner der Favoriten die Runde im Schongang absolvieren kann. Sehr kurios...

Brisante Serie Lausanne - Langnau
Heinz Ehlers will gegen Ex-Club weiterkommen

Lausanne gleicht im brisanten Duell gegen Langnau aus....