IIHF suspendiert Russland und BelarusAusrichtung der Junioren-WM 2023 entzogen

IIHF-Präsident Luc Tardif. (Foto: dpa/picture alliance/Lehtikuva)IIHF-Präsident Luc Tardif. (Foto: dpa/picture alliance/Lehtikuva)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Während eines außerordentlichen Treffens am Montag, 28. Februar, hat das IIHF Council über die Auswirkungen des aktuellen Krieges beraten. Die IIHF verurteilt ausdrücklich militärische Gewalt und drängt zur Nutzung der Diplomatie, um Konflikte zu lösen“, erklärt die IHF in ihrem Statement. Infolgedessen hat die IIHF neben der genannten Suspendierung Russland auch die Ausrichtung der Junioren-Weltmeisterschaft 2023 entzogen.

Über die sportlichen Auswirkungen – beispielsweise auf Auf- und Abstieg bei Weltmeisterschaften – will die IIHF in den kommenden Wochen beraten und entsprechende Entscheidungen bekanntgeben. Die Junioren-WM soll in der Zeit vom 26. Dezember 2022 bis zu 5. Januar 2023 stattfinden. Über einen neuen Ausrichter soll nun beraten werden. Die IIHF behalte sich weitere Entscheidungen vor, hofft aber auf eine friedliche Lösung für den Konflikt in der Ukraine.

„Wir sind unglaublich schockiert über die Bilder, die aus der Ukraine zu sehen sind“, erklärte IIHF-Präsident Luc Tardif im Statement des Verbandes. „Ich stand in engem Kontakt mit den Mitgliedern des Eishockey-Verbandes der Ukraine und wir hoffen für alle Menschen in der Ukraine, dass dieser Konflikt auf friedvolle Weise und ohne weitere Gewalt gelöst werden kann.“

Nach acht Jahren in Nordamerika
Marc Michaelis wechselt in die Schweiz zu den SCL Tigers

Die SCL Tigers aus der Schweiz haben Nationalstürmer Marc Michaelis verpflichtet. Das gab der Verein aus Langnau am Dienstagnachmittag bekannt....

Deutliche 3:7-Niederlage gegen die Schweiz im 2. Relegationsspiel
U18-Frauen-WM: DEB-Team steigt in die Division 1 ab

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor auch das zweite Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) gegen die Schweizerinn...

Vier deutsche Teilnehmer
Die CHL beginnt ihre neue Spielzeit am 1. September

​Endlich ist es wieder soweit. Die Champions Hockey League, kurz CHL, beginnt ihre Saison am 1. September 2022. Der Auftakt wird dabei in Polen durchgeführt, wo der ...

Der Verteidiger der Manitoba Moose zu Gast im Hockeyweb-Instagram-Livestream
Leon Gawanke: „Dieses Jahr war ich so nah dran, wie noch nie!“

Obwohl Leon Gawanke bereits seit knapp sechs Jahren in Kanada aktiv ist, blieb ein Einsatz in der NHL bisher noch aus. Darüber und über die Weltmeisterschaft in Finn...

U18-Frauen-WM
Im ersten Relegationsspiel siegt die Schweiz denkbar knapp mit 1:0

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das erste Relegationsspiel bei der Weltmeisterschaft in Middleton (Wisconsin, USA) denkbar knapp mit 0:1 gegen ...

U18-Frauen-WM
2:6-Niederlage für Deutschland gegen Tschechien

​Das deutsche U18-Nationalteam der Juniorinnen verlor das zweite Spiel bei der Weltmeisterschaft in den USA mit 2:6 gegen Gruppenfavorit Tschechien. Leonie Willeitne...