IIHF: Olympia wohl mit 12 Teams

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Eishockey-Turnier der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin soll zwölf Mannschaften umfassen, geht es nach der Sportkommission des Internationalen Eishockey-Verbandes (IIHF). Über deren Vorschlag wird in den nächsten Tagen anlässlich des Halbjahreskongresses auf Kreta abgestimmt. Das Grundgerüst sieht vor, dass neben dem Gastgeber Italien acht weitere Mannschaften gesetzt wären. Wie diese genau ermittelt werden, steht noch aus.

Die drei restlichen Plätze sollten nach dem Vorschlag während der kommenden Saison 2004/05 anlässlich von Qualifikationsturnieren bestimmt werden. Dies an drei Erstrundenturniere im November 2004, deren Sieger würden in die zweite Qualifikationsphase kommen, an deren drei Turniere im Februar 2005 die Turniersieger für Turin buchen können.

Das Olympische Turnier selbst fände dann in zwei Sechsergruppen statt, in welchen sich die besten vier für das Viertelfinale qualifizieren. Ob die NHL-Profis dann dabei sein werden, ist noch fraglich. Einerseits läuft der Vertrag zwischen der NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA aus - es wird schon seit längerem ein Spielerstreik befürchtet. Und andererseits erfreut ein langes Turnier die NHL-Manager nicht unbedingt, immerhin sind für ein Top-Team nun acht statt sechs Spiele wie in Salt Lake City nötig.

Über diesen Vorschlag müssen aber zuerst die Kongressmitglieder befinden, wie auch über die Vergabe der WM 2007 mit den Kandidaturen von Kanada, Deutschland, Russland und Schweden. (hockeyfans.ch)

Pässe, Paraden & Tore
Die Top 10 des Deutschland-Cups im Video

​Der am Ende mit zwei Punkten aus sportlicher Sicht nicht besonders erfolgreiche Deutschland-Cup bleibt aus einem anderen Grund in Erinnerung: Der Deutsche Eishockey...

Ein ausgesprochen mäßiger Abschluss
Ära Marco Sturm endet mit Niederlage gegen die Slowakei

​Zum Abschluss des Deutschland-Cups und gleichzeitig zur Verabschiedung von Bundestrainer Marco Sturm unterlag die deutsche Nationalmannschaft der Slowakei mit 0:2 (...

Sbornaja besiegt die Schweiz mit 4:2
Russland gewinnt erneut den Deutschland-Cup

​Schon im fünften Spiel des Turniers fiel die Entscheidung darüber, wer den Deutschland-Cup 2018 mit nach Hause nehmen würde. Russland verteidigte den Titel durch ei...

2:1-Erfolg gegen die Slowakei
Russland verbucht den zweiten Sieg

​Russland hat beim Deutschland-Cup in Krefeld den zweiten Sieg eingefahren. Die Sbornaja besiegte die Slowakei mit 2:1 (1:1, 0:0, 1:0). ...

Penalty-Niederlage nach zwei schwachen Dritteln
Deutschland fand gegen die Schweiz zu spät ins Spiel

​Zwei Drittel lang nicht gut gespielt. Der Turniersieg beim Deutschland-Cup ist nicht mehr möglich. Da muss man sich an die kleinen Dinge halten. „Wir haben für uns ...

Der 20-Jährige debütierte am Donnerstag gegen Russland
Das gute Debüt der „Laufrakete“ Lean Bergmann

​Am Montag klingelte das Telefon von Lean Bergmann. Karsten Mende war dran. Nichts Ungewöhnliches. Schließlich ist er der Manager der Iserlohn Roosters, für die der ...