IIHF European Champions Cup – Tag 2

Lesedauer: ca. 1 Minute

MsHK Zilina – HC Sparta Prag 4:2 (0:1; 2:1; 2:0)

0:1 (03:20) Ton,

P. - / PP1
1:1 (21:05)

Kusovsky – PP2
2:1 (35:16) Fruhauf – Hreus
2:2 (38:08) Sivek – Hlavac
3:2 (42:30) Straka, M. – Dluhy/ Hreus
4:2 (59:56) Hanzal - / EN

Schiedsrichter: Schütz, Richard (GER)

Strafen: 26/ 10

Zuschauer: 900


Färjestads BK – HC Lugano 0:3

(0:1; 0:1; 0:1)

0:1 (13:53) Hirschi – Wirz/ Naser
0:2 (29:21) Jeannin – Reuille/

Wirz
0:3 (59:14) Sannitz – Wilson 

PP1

Schiedsrichter: Sindler (CZE)

Strafen: 10/ 8

Zuschauer: 1300

 

Tabellen:

Ragulin Division

Hämeenlinna PK     1  7:0  3
MsHK Zilina            2 

4:9  3
Sparta Prag           1 

2:4  0

 

Hlinka Division

HC Lugano            1   3:0  3
Ak Bars Kazan       

1   6:4  3
Färjestads

BK         2   4:9  0

 

Schweiz: Zwei Serien stehen 2:0, zwei 1:1
EHC Biel und EV Zug auf dem Weg ins Halbfinale

​Bereits die ersten beiden Spiele im Viertelfinale der Schweizer NL-Play-offs zeigten, dass keiner der Favoriten die Runde im Schongang absolvieren kann. Sehr kurios...

Brisante Serie Lausanne - Langnau
Heinz Ehlers will gegen Ex-Club weiterkommen

Lausanne gleicht im brisanten Duell gegen Langnau aus....

SC Bern holt mit vier Punkten Vorsprung die Hauptrundenmeisterschaft
Unglaublich: Meister ZSC Lions muss in die Play-downs

​In der Schweiz hat am Montagabend die Erde gebebt. Natürlich im übertragenen Sinne und niemand landete im Spittal, aber es wird „Opfer“ geben, nämlich bei einigen s...

Play Off-Viertelfinale in Tschechiens Unterhaus
Jaromir Jagr trifft auf seinen Übeltäter

Wenn es um Superstar Jaromir Jagr, ist alles ein bisschen größer - und so erhält auch das Duell im Play Off-Viertelfinale in Tschechiens zweithöchster Liga zwischen ...

Ambri schockt Zug – deutlicher Sieg für Lugano gegen
Schweiz: SC Bern steht nach Sieg in Davos vor dem Hauptrundentitel

​Der Dienstagabend hatte es in sich. Drei Nachholspiele standen auf dem Programm und in allen dreien blieben die Gäste Sieger. Vor allem das Torverhältnis von 17:6 s...

Nach einem Jahr Verletzungspause spielt er wieder in Tschechien
Jaromir Jagr: Comeback mit 47 Jahren

Jaromir Jagr kann es nicht lassen! Im zarten Alter von 47 Jahren hat er gestern sein Comeback in der zweiten tschechischen Liga gegeben. ...