IIHF-Council wieder mit deutscher Vertretung

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Internationale Eishockey-Verband (IIHF) hat im Rahmen seines Halbjahreskongresses auf Kreta die Deutsche Dr. Beate Grupp und die Schwedin Doris Högne in das IIHF-Council berufen.

Das bisher aus elf Vertretern bestehende Council wurde vor wenigen Monaten beim IIHF General-Kongress in Marbella/ SPA neu gewählt. Zeitgleich wurde eine Berufung von zusätzlich maximal zwei weiblichen Vertretern festgelegt.

Auf Einladung der IIHF wurden beide Damen von ihren jeweiligen Verbänden vorgeschlagen und nun als erste weibliche Vertreterinnen in der Geschichte der IIHF ins Council berufen.

Das nun erstmals 13 Mitglieder umfassende IIHF-Council ist für die Zeit von 2003-2008 gewählt.

Beide Frauen bringen langjährige Eishockey-Erfahrungen in ihr neues Amt mit ein. Während die Schwedin Högne bereits als Leiterin mehrerer schwedischer Ligen bzw. auch Verbände fungierte, leitete Dr. Beate Grupp von 1998 – 2002 die ärztliche Betreuung der deutsche Damen-Nationalmannschaft.

In ihrem Geburtsort Geislingen führt Dr. Beate Grupp eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Physiotherapie, Sportmedizin und Orthopädie. Die 38-jährige ist das jüngste Mitglied des aktuellen IIHF-Councils.

Nach dem Ausscheiden von Dr. Günther Sabetzki ist Dr. Beate Grupp die erste deutsche Vertretung im IIHF-Council seit 1994.

DEB-Präsident Hans-Ulrich Esken:

„nach meiner Wahl ins Recht- und Statuten-Komitee der IIHF ist es für uns sehr wichtig, nun auch wieder im Council des Internationalen-Eishockey-Verbandes vertreten zu sein. Der internationale Stellenwert des dt. Eishockeys wird somit nicht nur sportlich durch die Nationalmannschaft, sondern auch durch das Mitwirken deutscher Vertreter in den Gremien der IIHF weiter gestärkt. Für uns ist dies ein Zeichen der Anerkennung unserer Arbeit.“



Neue Seite 1

IIHF-Präsidium

und Council-Mitglieder 2003-2008:

René

Fasel (SUI)           

        

Präsident

Jan-Ake Edvinsson (SWE)

        General-Sekretär

Walter Bush (USA)          

        Vize-Präsident

Shoichi Tomita (JPN)               

Vize-Präsident

Kalervo Kummola (FIN)             

Vize-Präsident

Hans Dobida (AUT)          

        Schatzmeister

Murray Costello (CAN)

Frederick Meredith (GBR)

Alexander Steblin (RUS)

Ernest Aljancic (SLO)

Frank Gonzales (ESP)

Juray Siroky (SVK)

Dr. Beate Grupp (GER)

Doris Högne (SWE)


Der General-Sekretär ist im Council nicht stimmberechtigt.

Hans Kossmann übernimmt zunächst bis Saisonende
Erdbeben beim SC Bern: Meistertrainer Kari Jalonen muss gehen

​Auch wenn es manche hinter vorgehaltener Hand vorausgesagt haben, als die Meldung aus Bern kam, dass Meistertrainer Kari Jalonen seinen Hut nehmen muss, da bebte di...

Top Team Peking
22-köpfiges Aufgebot für die zwei Länderspiele gegen die Eidgenossen

​Das Top Team Peking bestreitet am 6. und 7. Februar 2020 jeweils ein Länderspiel gegen die Schweiz. Die DEB-Auswahl trifft zunächst am Donnerstag ab 20.15 Uhr im Sp...

Biel stoppt Niederlagenserie
EV Zug setzt sich nach Sieg gegen Langnau in der Schweizer NL ab

​Die Spannung in der Schweiz wird immer größer. Der EV Zug konnte das erste seiner Nachholspiele gewinnen, hat in der National League nun drei Punkte Vorsprung auf d...

Anfang Februar im Wellblechpalast
U19-Nationalmannschaft bestreitet Fünf-Nationen-Turnier in Berlin

​Die deutsche U19-Nationalmannschaft bestreitet vom 4. bis 8. Februar ein Fünf-Nationen-Turnier in Berlin. Im Wellblechpalast misst sich die DEB-Auswahl, die von U20...

Vier Punkte bei Comeback trotz Verletzung
Jaromir Jagr schießt Kladno zum Sieg beim Tabellenführer Sparta Prag

Trotz noch nicht vollständig überstandener Adduktorenverletzung erzielte der fast 48 Jahre alte Stürmer zwei Tore und zwei Assists gegen das Team von Uwe Krupp....

Einmal Gold, Einmal Silber und Zweimal Bronze
Vier Medaillen für deutsche Eishockeycracks bei den Youth Olympic Games

Die deutschen Eishockey-Athletinnen und Athleten haben sich vier Medaillen bei den Olympischen Jugend-Winterspielen in Lausanne gesichert....