IIHF-Council wieder mit deutscher Vertretung

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Der Internationale Eishockey-Verband (IIHF) hat im Rahmen seines Halbjahreskongresses auf Kreta die Deutsche Dr. Beate Grupp und die Schwedin Doris Högne in das IIHF-Council berufen.

Das bisher aus elf Vertretern bestehende Council wurde vor wenigen Monaten beim IIHF General-Kongress in Marbella/ SPA neu gewählt. Zeitgleich wurde eine Berufung von zusätzlich maximal zwei weiblichen Vertretern festgelegt.

Auf Einladung der IIHF wurden beide Damen von ihren jeweiligen Verbänden vorgeschlagen und nun als erste weibliche Vertreterinnen in der Geschichte der IIHF ins Council berufen.

Das nun erstmals 13 Mitglieder umfassende IIHF-Council ist für die Zeit von 2003-2008 gewählt.

Beide Frauen bringen langjährige Eishockey-Erfahrungen in ihr neues Amt mit ein. Während die Schwedin Högne bereits als Leiterin mehrerer schwedischer Ligen bzw. auch Verbände fungierte, leitete Dr. Beate Grupp von 1998 – 2002 die ärztliche Betreuung der deutsche Damen-Nationalmannschaft.

In ihrem Geburtsort Geislingen führt Dr. Beate Grupp eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Physiotherapie, Sportmedizin und Orthopädie. Die 38-jährige ist das jüngste Mitglied des aktuellen IIHF-Councils.

Nach dem Ausscheiden von Dr. Günther Sabetzki ist Dr. Beate Grupp die erste deutsche Vertretung im IIHF-Council seit 1994.

DEB-Präsident Hans-Ulrich Esken:

„nach meiner Wahl ins Recht- und Statuten-Komitee der IIHF ist es für uns sehr wichtig, nun auch wieder im Council des Internationalen-Eishockey-Verbandes vertreten zu sein. Der internationale Stellenwert des dt. Eishockeys wird somit nicht nur sportlich durch die Nationalmannschaft, sondern auch durch das Mitwirken deutscher Vertreter in den Gremien der IIHF weiter gestärkt. Für uns ist dies ein Zeichen der Anerkennung unserer Arbeit.“



Neue Seite 1

IIHF-Präsidium

und Council-Mitglieder 2003-2008:

René

Fasel (SUI)           

        

Präsident

Jan-Ake Edvinsson (SWE)

        General-Sekretär

Walter Bush (USA)          

        Vize-Präsident

Shoichi Tomita (JPN)               

Vize-Präsident

Kalervo Kummola (FIN)             

Vize-Präsident

Hans Dobida (AUT)          

        Schatzmeister

Murray Costello (CAN)

Frederick Meredith (GBR)

Alexander Steblin (RUS)

Ernest Aljancic (SLO)

Frank Gonzales (ESP)

Juray Siroky (SVK)

Dr. Beate Grupp (GER)

Doris Högne (SWE)


Der General-Sekretär ist im Council nicht stimmberechtigt.

U16-Frauen-Nationalmannschaft
Zwei Niederlagen gegen Tschechien

​Die U16-Frauen-Nationalmannschaft hat ihre beiden Länderspiele gegen Tschechien verloren. In der Netzsch-Arena in Selb unterlag die Mannschaft von Nachwuchs-Bundest...

Alle zwölf NL-Vereine eine Runde weiter
Favoriten setzen sich in der ersten Runde des Schweizer Pokals durch

​Die Topteams der National League haben ihre Lektion gelernt. In den letzten Jahren gab es immer wieder in ersten Runde des Schweizer Eishockey-Pokals für sie böse Ü...

Mannheim ist weiter, München und Augsburg stehen kurz davor
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf dem Vormarsch

​Der Meister ist durch. Die Adler Mannheim holten mit dem vierten Spiel elf von maximalen zwölf Zählern und sind bereits vorab für das Achtelfinale der Champions Hoc...

Ungefährdeter Heimsieg der Adler gegen die Vienna Capitals
Adler Mannheim ziehen in das Achtelfinale der Champions Hockey League ein

Der deutsche Meister gewinnt nach dem 4:0 gegen Wien auch das vierte Spiel der Champions Hockey League und zieht souverän in das Achtelfinale ein. Zweites Spiel ohne...

Penaltyerfolg beim HC Ambri-Piotta – die CHL am Samstag
EHC Red Bull München hat Sprung ins Achtelfinale in der Hand

​Der erste Tag des vierten Spieltags der Champions Hockey League ist vorbei. Wir blicken auf die Ergebnisse der Paarungen. Der aktuelle CHL-Champion Frölunda Indians...

Mannheim gewinnt, Augsburg unterliegt nach Verlängerung
Deutsche Teams in der CHL weiterhin auf Achtelfinalkurs

​In der Gruppe C der Champions Hockey League zeigten die Augsburger Panther gegen Lulea ein beherztes Spiel, mussten aber, bedingt durch Abwehrschwächen in der Verlä...