Hoffnungsvolle Zukunft - Deutsches Eishockey hat gute Perspektiven

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach den neuesten Zahlen, die der Weltverband IIHF nach dem Weltcup veröffentlichte, hat das deutsche Eishockey gute Perspektiven. Der DEB liegt unter den acht Weltcup-Nationen was die Zahl der Aktiven betrifft, an fünfter Stelle.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass 63 Prozent der gemeldeten Spieler im Nachwuchsbereich aktiv sind (16 499). Den Puckjägern stehen im Land 153 Eis-hallen zur Verfügung, das ist Rang drei in Europa hinter Schweden (298) und Finnland (222). Weltweit führen in diesem Bereich Kanada und USA mit je 2 500 Hallen und fast einer Million registrierter Spieler. Beachtliche Zahlen meldet der Weltcup-Zweite Finnland. Von den 5,2 Millionen Einwohnern spielt ein Prozent

aktiv Eishockey (in Deutschland 0,03 %).Spitzenreiter dieser Statistik ist Kanada, wo 1.69 Prozent der Bevölkerung im registrierten Punktspielbetrieb sind und es rund zwei Millionen „wilde“ Spieler gibt, die privat um den Puck kämpfen.

Weitet man die Zahlen auf die WM-Gruppe A 2004 aus, ergeben sich interessante Details. So ist die Ukraine mit nur 2 238 Aktiven und nur sieben Eishallen im Kreis der A-Nationen. Ähnlich sind die Zahlen in Kazakstan. Auch Frankreich hat mit nur 17 000 Aktiven aus 60 Millionen Einwohnern und 150 Eishallen viel erreicht. Geradezu optimal ist die Ausbeute der beiden Nationen, die zuletzt Weltmeister wurden. Die Tschechische Republik hat mit 113 Eishallen für über 80 000 Aktive weniger Kunsteisfläche als Deutschland. Noch beachtliche sind die Zahlen aus der Slovakei. 5,4 Millionen Einwohner, 9 000 Aktive und nur 42 Eishallen, aber Weltmeister 2002 ! Hier macht sich die hervorragende Ausbildung der jungen Cracks deutlich bemerkbar. Und in der Leistungsspitze arbeiten nur einheimische Trainer.

Am Ende noch die Zahlen aus dem bevölkerungsreichsten Land der Erde. China hat bei 1,2 Milliarden Einwohnern nur 530 Aktive, davon 303 Jugendliche. Ihnen stehen im Land nur 13 Eishallen zur Verfügung – aber man spielt 2005 als Aufsteiger in der zweithöchsten Spielklasse des Weltverbandes ! Kleinstes Mitgliedsland des Weltverbandes ist Liechtenstein, wo von 33 436 Einwohnern 92 aktiv Eishockey spielen und das auf zwei Freiluftbahnen. Insgesamt gehören 63 Nationen dem Verband an. 46 davon nehmen an den jährlichen Weltmeisterschaften in den verschiedenen Leistungsklassen teil. (Horst Eckert)

Växjö fehlt nur noch ein Sieg zur Meisterschaft
Rögle BK verliert mit Moritz Seider Spiel vier nach Overtime

​Rögle BK musste am Samstagnachmittag eine bittere Finalpleite hinnehmen. Der Klub verlor mit dem deutschen Verteidiger Moritz Seider 2:3 nach Verlängerung gegen die...

2:0-Sieg gegen Weißrussland
DEB-Team reist mit Sieg im Rücken nach Riga

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft reist mit einem wichtigen Sieg im Rücken zur IIHF-WM 2021 nach Riga. Das Team von Bundestrainer Toni Söderholm behielt im ...

1:4-Niederlage in Nürnberg
DEB-Team verliert trotz Chancenplus gegen Weißrussland

​Zwei Wochen vor dem Auftakt der IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland wartet die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft weiter auf ein Erfolgserlebnis. Das Team von Bundestr...

Seider-Klub gewinnt drittes Spiel der Best of Seven-Serie
Rögle BK zurück im Kampf um die schwedische Meisterschaft

​Nach zwei Auswärtsniederlagen antwortete Rögle BK mit einem deutlichen 5:1-Heimsieg gegen die Växjö Lakers. Damit ist der Seider-Klub wieder mitten im Rennen um die...

Markus Eisenschmid: „Jeder hat sich gefreut“
DEB-Team wieder auf dem Eis

​Nachdem das grüne Licht kam, ließ sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft nicht lange bitten. Am Donnerstagvormittag war die Mannschaft von Bundestrainer Ton...

Coronafall im Trainerstab
DEB-Team bricht ersten Trainingstag von Phase drei vorsorglich ab

​Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den ersten Trainingstag in Phase drei der Vorbereitung auf die IIHF-WM 2021 in Riga/Lettland (21. Mai bis 6. Juni) nac...

WM Vorrunde

Freitag 21.05.2021
Deutschland Deutschland
- : -
Italien Italien
Russland Russland
- : -
Tschechien Tschechien
Kanada Kanada
- : -
Lettland Lettland
Belarus Belarus
- : -
Slowakei Slowakei
Samstag 22.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Deutschland Deutschland
Dänemark Dänemark
- : -
Schweden Schweden
Finnland Finnland
- : -
United States of America USA
Großbritannien Großbritannien
- : -
Russland Russland
Lettland Lettland
- : -
Kasachstan Kasachstan
Tschechien Tschechien
- : -
Schweiz Schweiz
Sonntag 23.05.2021
Norwegen Norwegen
- : -
Italien Italien
Großbritannien Großbritannien
- : -
Slowakei Slowakei
Kasachstan Kasachstan
- : -
Finnland Finnland
Schweden Schweden
- : -
Belarus Belarus
Kanada Kanada
- : -
United States of America USA
Dänemark Dänemark
- : -
Schweiz Schweiz