Gruppeneinteilung für den IIHF Meistercup - Lions gegen Zlin und Oulu

Continental-Cup-Finale in UngarnContinental-Cup-Finale in Ungarn
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gestern wurden in St. Petersburg die Gruppen für den neuen IIHF European Champions Cup ("Super Six") ausgelost. In den Gruppenspielen treffen in der Gruppe A der HC Hame Zlin (Tschechien), Kärpät Oulu (Finnland) und die Frankfurt Lions (Deutschland) aufeinander, in der Gruppe B Avangard Omsk (Russland), Dukla Trecin (Slowakei) und HV 71 Jönköping (Schweden). Die beiden Gruppensieger bestreiten bei dem in St. Petersburg stattfindenden Turnier am 16. Januar 2005 das Finalspiel.

Der internationale Weltverband (IIHF) ist zuversichtlich, dass sich das Nachfolgeturnier der European Hockey League, welches für drei Jahre mit festen Vertragswerk an St. Petersburg vergeben ist, etabliert und strebt mit der NHL einen Weltcup zwischen dem Stanley-Cup-Sieger und dem europäischen Clubchampion an. Teilnahmeberechtigt sind jedes Jahr die Meister der sechs europäischen Verbände, deren Nationalmannschaft in der Vierjahresweltrangliste am besten klassiert sind. Für die Saison 2005/06 sind damit die Plätze von Deutschland und Russland am ehesten gefährdet, während sich die Schweiz und Lettland Hoffnungen auf Rang 8 in der Weltrangliste beziehungsweise Rang 6 der europäischen Nationen machen können. Sowohl für die Schweiz wie auch für Lettland würde eine um ein bis zwei Ränge bessere Klassierung als Deutschland genügen, um die Deutschen zu überholen, der Abstand zu Russland beträgt eine um drei bis vier Ränge bessere Klassierung an der WM 2005. (hockeyfans.ch)

U18-Frauen-Bundestrainerin in der Verantwortung
Franziska Busch coacht Frauen-Nationalmannschaft bei WM in Kanada

Die U18-Frauen-Bundestrainerin Franziska Busch wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Kanada als Headcoach betreuen....

Viel Eiszeit
Sieg für Rögle BK bei Moritz Seiders Comeback

​Drei Wochen und fünf Spiele musste Rögle BK ohne Moritz Seider auskommen. Beim gestrigen 3:0-Auswärtserfolg gegen Djurgårdens IF kehrte der 19-Jährige nach überstan...

ZSC Zweiter, Langnau trägt rote Laterne
EV Zug führt in der Schweiz mit weitem Vorsprung

​Eines hat die höchste Spielklasse der Schweiz mit allen anderen europäischen Meisterschaften gemein. Die Tabelle hängt schiefer als der berühmte „Turm von Pisa“. Ne...

Nach zwei Siegen gegen die Schweiz
DEB-Frauen beendet Länderspiel-Triple mit knapper Niederlage

​Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat ihr Länderspiel-Triple in der Schweiz nach zunächst zwei Siegen mit einer knappen Niederlage abgeschlossen. Die Auswahl d...

2:1-Erfolg in der Schweiz
DEB-Frauen gewinnen auch zweites Länderspiel

​Auch im zweiten Länderspiel nach gut einjähriger Zwangspause hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft einen Erfolg errungen. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-B...

Training und Spiele in der Nachbarschaft
Nach Eishalleneinsturz: WSV Sterzing bekommt und benötigt Hilfe

​Der Einsturz der Eissporthalle in Sterzing hat für Bestürzung gesorgt – aber auch für eine Hilfswelle für den WSV Wipptal Broncos Weihenstephan aus Südtirol, der in...